Lárrede

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gemeinde Sabiñánigo: Lárrede
Lárrede mit Kirche San Pedro
Lárrede mit Kirche San Pedro
Wappen Karte von Spanien
Wappen fehlt
Hilfe zu Wappen
Lárrede (Spanien)
Finland road sign 311.svg
Basisdaten
Autonome Gemeinschaft: AragonienAragonien Aragonien
Provinz: Huesca
Comarca: Alto Gállego
Koordinaten 42° 33′ N, 0° 19′ WKoordinaten: 42° 33′ N, 0° 19′ W
Einwohner: 20 (2015)INE
Postleitzahl: 22666
Ortskennzahl: 22199002600

Vorlage:Infobox Ortsteil einer Gemeinde in Spanien/Wartung/localidad

Turm über der Ortschaft.

Lárrede (aragonesisch Larrede) ist ein spanischer Ort in der Provinz Huesca der Autonomen Gemeinschaft Aragonien. Lárrede, im Pyrenäenvorland liegend, gehört zur Gemeinde Sabiñánigo. Der Ort hatte 20 Einwohner im Jahr 2015.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Ort liegt etwa sieben Straßenkilometer nördlich von Sabiñánigo und ist über die A136 zu erreichen.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Lárrede – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Beschreibung bei romanicoaragones, mit vielen Fotos
  2. Beschreibung beim Gobierno de Aragón