L’Altra Europa con Tsipras

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
L'Altra Europa
Parteilogo
Parteivorstand Massimo Torelli (Presidente)
Gründung 5. März 2014
Ideologie Demokratischer Sozialismus
EP-Fraktion GUE/NGL
Europa­abgeordnete
3/73
Haupt­sitz ItalienItalien Rom
Website www.listatsipras.eu

L'Altra Europa (deutsch: Das andere Europa), mit vollem Namen L'Altra Europa con Tsipras (Das andere Europa mit Tsipras)[1] ist eine Parteienallianz aus dem linken Spektrum in Italien, die für die Europawahl 2014 aufgestellt wurde, um Alexis Tsipras, den Kandidaten der Europäischen Linken für die Europäische Kommission, zu unterstützen.[2]

Das andere Europa wurde am 5. März 2014 in Rom von den italienischen Intellektuellen Andrea Camilleri, Paolo Flores d’Arcais, Luciano Gallino, Marco Revelli, Barbara Spinelli and Guido Viale gegründet.[3] Die Gruppe besteht aus einzelnen Bürgern und folgenden Bündnissen und Parteien:[4]

Das andere Europa erhielt 4,0 % der italienischen Stimmen und 3 Sitze im Europaparlament.[7]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. "L’altra Europa con Tsipras", ecco il nome della lista (Italienisch) 18. Februar 2014. Abgerufen am 20. Februar 2014.
  2. Nasce "L’altra Europa con Tsipras", la lista della società civile contro l’austerità (Italienisch) Il Fatto Quotidiano. 18. Februar 2014. Abgerufen am 20. Februar 2014.
  3. A sinistra, una lista per Tsipras (Italienisch) 17. Januar 2014. Abgerufen am 20. Februar 2014.
  4. Verso la lista Tsipras: resoconto della riunione con le associazioni (Italienisch) listatsipras.eu. 16. Februar 2014. Abgerufen am 20. Februar 2014.
  5. Tutti i candidati de “L’Altra Europa con Tsipras” (Italienisch) esserecomunisti.it. 6. März 2014. Abgerufen am 31. März 2014.
  6. Il Partito Pirata aderisce a L'Altra Europa
  7. [1]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]