L’amour toujours (Album)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
L’amour toujours
Studioalbum von Gigi D’Agostino
Veröffentlichung November 1999
Label ZYX Music, Media Records, NoiseMaker
Format CD, MC
Genre Elektronische Tanzmusik, Eurodance, House
Anzahl der Titel CD1: 12 / CD2: 11
Laufzeit 127:19

Produktion

Chronologie
Gigi D’Agostino
(1996)
L’amour toujours L’amour toujours II
(2004)
Singleauskopplungen
17. Mai 1999 Bla bla bla
31. Juli 1999 Another Way
Dezember 1999 The Riddle
8. Oktober 2000 La passion
8. Oktober 2001 L’amour toujours

L’amour toujours ist das dritte Studioalbum des italienischen DJs Gigi D’Agostino. Es erschien im November 1999 über die Labels ZYX Music, Media Records und NoiseMaker.

Produktion[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Lieder wurden von Gigi D’Agostino produziert, wobei Gianfranco Bortolotti als Executive Producer fungierte.

Covergestaltung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Albumcover zeigt ein Schwarz-weiß-Bild von Gigi D’Agostinos Gesicht sowie im Vordergrund seine Hand. Auf seiner Hand befindet sich das rote chinesische Schriftzeichen „wǔ“, das für „tanzen“ steht. Am oberen Bildrand steht der Titel L’amour toujours und rechts unten der Schriftzug Gigi D’Agostino, beides ebenfalls in Rot.[1]

Titelliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

CD1 - Chansons for the Heart:

# Titel Länge
1 Another Way 6:02
2 L’amour toujours 6:56
3 Elisir 5:33
4 The Riddle 4:44
5 La passion 7:35
6 The Way 6:42
7 Star 5:23
8 Bla bla bla (Dammentenza Mix) 6:32
9 L’amour 3:31
10 Music 6:52
11 Passion 4:59
12 Bla bla bla 4:15
Chartplatzierungen
Erklärung der Daten
Alben
L’amour toujours
  DE 10 15.05.2000 (54 Wo.)
  AT 1 23.01.2000 (69 Wo.)
  CH 53 28.05.2000 (21 Wo.)
  IT 10 06.01.2000 (16 Wo.)
Singles
Bla bla bla
  DE 4 24.01.2000 (24 Wo.)
  AT 3 06.06.1999 (34 Wo.)
  CH 16 02.04.2000 (15 Wo.)
  UK 87 16.11.2002 (1 Wo.)
  IT 6 1999 (2 Wo.)
Another Way
  DE 16 14.08.2000 (16 Wo.)
  AT 13 21.05.2000 (23 Wo.)
  CH 61 20.08.2000 (11 Wo.)
The Riddle
  DE 4 15.05.2000 (18 Wo.)
  AT 14 16.01.2000 (29 Wo.)
  CH 8 28.05.2000 (19 Wo.)
La passion
  DE 2 20.11.2000 (21 Wo.)
  AT 1 15.10.2000 (28 Wo.)
  CH 13 26.11.2000 (32 Wo.)
L’amour toujours
  DE 3 22.10.2001 (18 Wo.)
  AT 3 21.10.2001 (23 Wo.)
  CH 25 21.10.2001 (23 Wo.)
  US 78 04.08.2001 (13 Wo.)
  IT 6 11.10.2001 (10 Wo.)
[2]
Vorlage:Infobox Chartplatzierungen/Wartung/Quellen-Parameter

CD2 - Beats for the Feet:

# Titel Länge
1 La dance 4:53
2 Movimento 4:53
3 La marche electronique 5:16
4 Cuba Libre 4:41
5 My Dimension 6:36
6 The Riddle (Instrumental) 4:05
7 Tekno Jam 9:49
8 Coca e Avana 3:18
9 Bla bla bla (Dark Mix) 5:38
10 Elektro Message 3:51
11 Fly 5:15

Charterfolge und Singles[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

L’amour toujours stieg am 15. Mai 2000 auf Platz 70 in die deutschen Charts ein und steigerte sich in den folgenden Wochen kontinuierlich, bis es am 4. September 2000 mit Rang 10 die Höchstposition erreichte. Insgesamt hielt sich das Album 54 Wochen in den Top 100.[3] Besonders erfolgreich war der Tonträger in Österreich, wo er die Chartspitze erreichte und sich 69 Wochen in den Charts halten konnte. Auch in der Schweiz und in Italien gelang L’amour toujours der Einstieg in die Charts auf Platz 53 bzw. 10.

Fünf Lieder des Albums wurden als Singles ausgekoppelt, die alle kommerziell erfolgreich waren. Die erste Auskopplung Bla bla bla erreichte Platz 4 der deutschen Charts, ebenso wie die dritte The Riddle. Der vierte Song La passion erreichte Rang 2 und die letzte Single zum Titeltrack L’amour toujours belegte Position 3. Lediglich die zweite Veröffentlichung Another Way war mit Platz 16 nicht ganz so erfolgreich.

Verkaufszahlen und Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Jahr 2001 wurde L’amour toujours in Deutschland für mehr als 300.000 verkaufte Exemplare mit einer Platin-Schallplatte ausgezeichnet.[4] In Österreich erhielt das Album für über 150.000 Verkäufe 3-fach Platin.[5] Außerdem wurden die Singles Bla bla bla, The Riddle, La passion und L’amour toujours für je 250.000 verkaufte Einheiten in Deutschland mit einer Goldenen Schallplatte ausgezeichnet.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Albumcover
  2. Chartquellen: DE AT CH UK US IT
  3. Chartverfolgung L’amour toujours bei offiziellecharts.de
  4. DE: Platin
  5. AT: 3x Platin