La Ferté-Bernard

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Die druckbare Version wird nicht mehr unterstützt und kann Darstellungsfehler aufweisen. Bitte aktualisiere deine Browser-Lesezeichen und verwende stattdessen die Standard-Druckfunktion des Browsers.
La Ferté-Bernard
Wappen von La Ferté-Bernard
La Ferté-Bernard (Frankreich)
La Ferté-Bernard
Region Pays de la Loire
Département Sarthe
Arrondissement Mamers
Kanton La Ferté-Bernard (Chef-lieu)
Gemeindeverband Pays de l’Huisne Sarthoise
Koordinaten 48° 11′ N, 0° 39′ OKoordinaten: 48° 11′ N, 0° 39′ O
Höhe 79–146 m
Fläche 14,96 km2
Einwohner 8.820 (1. Januar 2017)
Bevölkerungsdichte 590 Einw./km2
Postleitzahl 72400
INSEE-Code
Website www.la-ferte-bernard.fr

La Ferté-Bernard, Notre-Dame-des-Marais

La Ferté-Bernard ist eine französische Stadt mit 8820 Einwohnern (Stand 1. Januar 2017) im Arrondissement Mamers im Département Sarthe in der Region Pays de la Loire. Sie liegt am Ufer des Flusses Huisne und seines Nebenflusses Même.

Verkehr

La Ferté-Bernard hat einen Bahnhof an der Bahnstrecke Paris–Brest und wird im Regionalverkehr mit TER-Zügen bedient.

Sehenswürdigkeiten

Veranstaltungen

  • Austragungsort des jährlichen französischen Roboterwettbewerbs Coupe de France de Robotique.
  • Zur gleichen Zeit findet jedes Jahr das ARTEC-Festival statt.
  • In den Jahren 1998–2004, 2007, 2009 und 2012 wurde auch der internationale Eurobot-Wettbewerb in La Ferté-Bernard abgehalten.

Städtepartnerschaften

Mit Lauffen am Neckar in Baden-Württemberg hat La Ferté 1974 eine Partnerschaft geschlossen, mit Louth in Großbritannien 1973.

Persönlichkeiten

Literatur

  • Le Patrimoine des Communes de la Sarthe. Flohic Editions, Band 1, Paris 2000, ISBN 2-84234-106-6, S. 485–496.

Weblinks

Commons: La Ferté-Bernard – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien