La Bastide-Puylaurent

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
La Bastide-Puylaurent
Wappen von La Bastide-Puylaurent
La Bastide-Puylaurent (Frankreich)
La Bastide-Puylaurent
Region Okzitanien
Département Lozère
Arrondissement Mende
Kanton Saint-Étienne-du-Valdonnez
Gemeindeverband Mont Lozère
Koordinaten 44° 36′ N, 3° 54′ OKoordinaten: 44° 36′ N, 3° 54′ O
Höhe 751–1.328 m
Fläche 24,19 km2
Einwohner 156 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 6 Einw./km2
Postleitzahl 48250
INSEE-Code

Dorfzentrum

La Bastide-Puylaurent ist eine französische Gemeinde im Départements Lozère in der Region Okzitanien. Administrativ ist sie dem Kanton Saint-Étienne-du-Valdonnez und dem Arrondissement Mende zugeteilt.

Der Bergort auf 1023 Metern Höhe mit 156 Einwohnern (Stand 1. Januar 2016) liegt im südlichen Zentralmassiv in den Cevennen und wird vom Fluss Allier durchquert. Der höchste Berg der Cevennen, der Lozère, liegt etwa 25 Kilometer südwestlich der Gemeinde.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: La Bastide-Puylaurent – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien