La Bastide (Var)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
La Bastide
Wappen von La Bastide
La Bastide (Frankreich)
La Bastide
Region Provence-Alpes-Côte d’Azur
Département Var
Arrondissement Draguignan
Kanton Flayosc
Gemeindeverband Dracénoise
Koordinaten 43° 44′ N, 6° 38′ OKoordinaten: 43° 44′ N, 6° 38′ O
Höhe 928–1.686 m
Fläche 11,76 km2
Einwohner 199 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 17 Einw./km2
Postleitzahl 83840
INSEE-Code

Kirche Sainte-Madeleine

La Bastide ist eine französische Gemeinde mit 199 Einwohnern (Stand 1. Januar 2016) im Département Var in der Region Provence-Alpes-Côte d’Azur. Sie gehört zum Arrondissement Draguignan und zum Kanton Flayosc.

Geografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Gemeinde liegt rund 37 Kilometer (Luftlinie) nordwestlich von Cannes an der Grenze zum benachbarten Département Alpes-Maritimes. Nachbargemeinden sind La Martre im Nordwesten und Norden, Séranon im Norden und Osten (Département Alpes-Maritimes), Mons im Südosten, La Roque-Esclapon im Süden und Bargème im Westen.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Eine frühe Erwähnung der Ortschaft stammt aus dem Jahr 1342.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2016
76 84 130 115 136 122 175 199

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: La Bastide (Var) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien