La Campana (Sevilla)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Gemeinde La Campana
Wappen Karte von Spanien
Wappen von La Campana
La Campana (Sevilla) (Spanien)
Finland road sign 311.svg
Basisdaten
Autonome Gemeinschaft: Andalusien
Provinz: Sevilla
Koordinaten 37° 34′ N, 5° 26′ WKoordinaten: 37° 34′ N, 5° 26′ W
Höhe: 134 msnm
Fläche: 126,09 km²
Einwohner: 5.349 (1. Jan. 2017)[1]
Bevölkerungsdichte: 42,42 Einw./km²
Postleitzahl: 41429
Gemeindenummer (INE): 41022 Vorlage:Infobox Gemeinde in Spanien/Wartung/cod_ine
Verwaltung
Bürgermeister: Salvador Marcos Nieto (PSOE)
Website: www.lacampana.es

La Campana ist ein Municipio in der Provinz Sevilla, im Westen der Autonomen Region Andalusien im Süden Spaniens. Im Jahr 2017 hatte La Campana 5349 Einwohner.[2]

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

La Campana liegt rund 56 km nordöstlich von Sevilla in der Ebene des Río Guadalquivir an der Autovía A-4 zwischen Carmona und Écija.

Lora del Río Palma del Río
Carmona Compass card (de).svg Fuentes de Andalucía
Fuentes de Andalucía

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Santa Maria la Blanca, Pfarrkirche aus dem 16. Jahrhundert, im 19. Jahrhundert erweitert
  • San Lorenzo, Kirche aus dem 18. Jahrhundert
  • San Sebastián, Kirche aus dem 18. Jahrhundert

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: La Campana – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Cifras oficiales de población resultantes de la revisión del Padrón municipal a 1 de enero. Bevölkerungsstatistiken des Instituto Nacional de Estadística (Bevölkerungsfortschreibung).
  2. La Campana beim Institut für Statistik und Kartografie in Andalusien