Labello

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Labello-Logo
Geöffneter Labello-Pflegestift

Labello ist ein Lippenpflegestift der Firma Beiersdorf AG. Der Name Labello entstand aus den lateinischen Worten „labium“ (= Lippe) und „bellus“ (= schön) und bedeutet somit sinngemäß „schöne Lippen“. Labello wird seit 1909 unter diesem Warenzeichen von der Beiersdorf AG verkauft und ist damit das älteste Produkt der noch heute bekannten Beiersdorf-Marken. Entwickler des Lippenpflegestiftes war der damalige Beiersdorf-Inhaber Oscar Troplowitz. Bemerkenswert war das innovative Drehhülsen-Gehäuse, aus dem der Labello zum Gebrauch herausgedreht wird, welches bis heute bei vielen Lippenstiften und anderen Kosmetikprodukten Anwendung findet. Labello ist in vielen europäischen Ländern Marktführer in diesem Bereich. Das klassische blaue Labello kam 1973 auf den Markt.[1]

In anderen europäischen Ländern, in den USA und Japan werden die Pflegestifte unter der Markenbezeichnung Nivea angeboten.

Kritik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bei der Anwendung von Labello tritt ein gewisser Gewöhnungseffekt ein: Manche Anwender bemerken zunehmend trockene Lippen, die zu zunehmender Verwendung des Produkts führen. Das gilt aber für die meisten Lippenpflegestifte auch anderer Hersteller. Kritiker wie die Zeitschrift Öko-Test verwiesen auf die austrocknende und eventuell gesundheitsschädliche Wirkung der früher enthaltenen Mineralölprodukte, die bei häufiger Benutzung vorkommen konnte.[2]

Labello hat 2018 die Rezeptur geändert. In der neuen Rezeptur sind keine Mineralöle mehr enthalten.[3]

Sortenvielfalt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Labello ist weltweit in über 20 Varianten erhältlich.[1] Man kann den Labello auch mit Sonnenschutzfaktor erhalten, dieser pflegt die Lippen dann nicht nur, sondern schützt sie zusätzlich noch vor übermäßiger Sonneneinstrahlung. Das Produkt gibt es auch mit diversen Fruchtaromen („Geschmack“). Die Hülle (bzw. Kappe) des Stifts hat dann die Farbe der jeweiligen Frucht.

Auswahl der in Deutschland verkauften Labello-Sorten

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Kosmetikfirmen - Aktuelle Zahlen und Neuigkeiten Mai 2014 Abgerufen am 21. Mai 2014.
  2. Lippenbekenntnisse. In: Öko-Test, 6/96
  3. Achtung: Diese Inhaltsstoffe sollte Lippenpflege nicht enthalten. Abgerufen am 26. April 2019 (deutsch).