Lac de Saint-Point

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Lac de Saint-Point
Lac de Saint-Point Printemps.JPG
Geographische Lage Doubs, Frankreich
Zuflüsse Doubs
Abfluss Doubs
Daten
Koordinaten 46° 48′ 55″ N, 6° 18′ 50″ OKoordinaten: 46° 48′ 55″ N, 6° 18′ 50″ O
Lac de Saint-Point (Bourgogne-Franche-Comté)
Lac de Saint-Point
Höhe über Meeresspiegel 850 m
Fläche 4,19 km²
Länge 6 km
Breite 800 m
Maximale Tiefe 43 m
Vorlage:Infobox See/Wartung/NACHWEIS-FLÄCHEVorlage:Infobox See/Wartung/NACHWEIS-SEEBREITEVorlage:Infobox See/Wartung/NACHWEIS-MAX-TIEFE
Lac de Saint-Point

Der Lac de Saint-Point ist ein See im Département Doubs in Frankreich. Der See ist im Sommer ein beliebter Badesee und Fischerort. Im Winter ist der See meistens zugefroren. Der See ist auch unter dem Namen Lac de Malbuisson bekannt, nach einem Dorf am See. Der See ist nach dem Lac du Bourget und dem Lac d’Annecy der drittgrößte Natursee Frankreichs, wenn man den Genfersee nicht dazu rechnet.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Lac de Saint-Point – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien