Lachapelle-sous-Chanéac

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lachapelle-sous-Chanéac
Lachapelle-sous-Chanéac (Frankreich)
Lachapelle-sous-Chanéac
Region Auvergne-Rhône-Alpes
Département Ardèche
Arrondissement Tournon-sur-Rhône
Kanton Le Cheylard
Gemeindeverband Communauté de communes Val Eyrieux
Koordinaten 44° 57′ N, 4° 20′ OKoordinaten: 44° 57′ N, 4° 20′ O
Höhe 594–1.121 m
Fläche 8,94 km2
Einwohner 177 (1. Januar 2014)
Bevölkerungsdichte 20 Einw./km2
Postleitzahl 07310
INSEE-Code

Lachapelle-sous-Chanéac ist eine Gemeinde im französischen Département Ardèche in der Region Auvergne-Rhône-Alpes. Sie gehört zum Kanton Le Cheylard und zum Arrondissement Tournon-sur-Rhône. Nachbargemeinden sind Les Vastres im Nordwesten, Saint-Julien-Boutières im Nordosten, Saint-Martin-de-Valamas im Südosten, Chanéac im Südwesten und Saint-Clément im Westen. Die Bewohner nennen sich Chapelous oder Chapelounes.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2008 2014
Einwohner 359 271 232 204 162 174 204 177

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Lachapelle-sous-Chanéac – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien