Lafarre (Ardèche)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Lafarre
Lafarre (Frankreich)
Lafarre
Region Auvergne-Rhône-Alpes
Département Ardèche
Arrondissement Tournon-sur-Rhône
Kanton Haut-Vivarais
Gemeindeverband Pays de Lamastre
Koordinaten 45° 5′ N, 4° 31′ OKoordinaten: 45° 5′ N, 4° 31′ O
Höhe 540–1.183 m
Fläche 11,33 km2
Einwohner 40 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 4 Einw./km2
Postleitzahl 07520
INSEE-Code
Website www.lafarre-ardeche.fr

Lafarre ist eine französische Gemeinde mit 40 Einwohnern (Stand 1. Januar 2016) im Département Ardèche in der Region Auvergne-Rhône-Alpes.

Geografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Lafarre liegt in den östlichen Ausläufern des Zentralmassivs, nördlich von Lamastre.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2016
Einwohner 184 111 74 70 60 57 43 40
Quellen: Cassini und INSEE

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Lafarre (Ardèche) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
Kirche Saint-Julien