Lago Cochrane

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Lago Cochrane
Lago Pueyrredón
Lago Cochrane, cerca misma ciudad, Chile.JPG
Geographische Lage Region XI ChileChile Chile
Provinz Santa Cruz ArgentinienArgentinien Argentinien
Abfluss Río Cochrane
Daten
Koordinaten 47° 16′ S, 72° 2′ WKoordinaten: 47° 16′ S, 72° 2′ W
Lago Cochrane (Aysén)
Lago Cochrane
Höhe über Meeresspiegel 112 m
Fläche 320 km²
Länge 68 km
Breite 8 km
Maximale Tiefe 300 m
Vorlage:Infobox See/Wartung/NACHWEIS-FLÄCHEVorlage:Infobox See/Wartung/NACHWEIS-SEEBREITEVorlage:Infobox See/Wartung/NACHWEIS-MAX-TIEFE

Der Lago Cochrane ist ein binationaler See im Süden von Chile und Argentinien. Er wird in Chile als Lago Cochrane und in Argentinien als Lago Pueyrredón bezeichnet. Der See liegt in der Region XI (Chile) bzw. in der Provinz Santa Cruz (Argentinien). Die Kleinstadt Cochrane befindet sich ungefähr fünf Kilometer westlich des Sees am Río Cochrane.

Der See wurde nach Thomas Cochrane bzw. nach Juan Martín de Pueyrredón benannt.[1]

Der 112 m über dem Meeresspiegel gelegene See hat eine Oberfläche von 320 km² (davon 176,25[2] km² in Chile und 145 km² in Argentinien), eine Länge von 68 km (davon 20 km in Argentinien) und eine maximale Breite von 6,8 km. Seine maximale Tiefe liegt bei 300 m.[1]

Nördlich des Sees wurde auf chil. Seite 1967 ein Nationalpark (spanisch Reserva Nacional Lago Cochrane o Tamango) eingerichtet.[3]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Lago Cochrane – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Lago Pueyrredón. (Nicht mehr online verfügbar.) aguaspatagonicas.com, archiviert vom Original am 4. März 2016; abgerufen am 23. Mai 2015 (spanisch). i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/aguaspatagonicas.com
  2. Nuestra región. (Nicht mehr online verfügbar.) www.ide.cl, ehemals im Original; abgerufen am 23. Mai 2015 (spanisch).@1@2Vorlage:Toter Link/www.ide.cl (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiveni Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.
  3. Reserva Nacional Lago Cochrane o Tamango. (Nicht mehr online verfügbar.) Corporación Nacional Forestal (CONAF), archiviert vom Original am 30. Januar 2015; abgerufen am 23. Mai 2015 (spanisch). i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.conaf.cl