Laguenne

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Laguenne
Wappen von Laguenne
Laguenne (Frankreich)
Laguenne
Region Nouvelle-Aquitaine
Département Corrèze
Arrondissement Tulle
Kanton Sainte-Fortunade
Gemeindeverband Tulle Agglo
Koordinaten 45° 15′ N, 1° 47′ OKoordinaten: 45° 15′ N, 1° 47′ O
Höhe 198–428 m
Fläche 7,01 km2
Einwohner 1.327 (1. Januar 2015)
Bevölkerungsdichte 189 Einw./km2
Postleitzahl 19150
INSEE-Code
Website laguenne.com

Die Saint-Bonnette bei Laguenne

Laguenne ist eine französische Gemeinde mit 1327 Einwohnern (Stand 1. Januar 2015), gelegen im Département Corrèze in der Region Nouvelle-Aquitaine. Die Einwohner nennen sich Guennois(es). Die Gemeinde ist Mitglied des Gemeindeverbandes Tulle Agglo.

Geografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Gemeinde liegt im Zentralmassiv, ungefähr fünf Kilometer südlich von Tulle, der Präfektur des Départements.

Die Flüsse Montane, Saint-Bonnette und die Corrèze durchfließen das Gemeindegebiet, wobei an der Gemeindegrenze zwischen Tulle und Laguenne zuerst die Montane in den Saint-Bonnette mündet und kurz darauf dieser wiederum in die Corrèze.

Nachbargemeinden von Laguenne sind Tulle im Norden, Chanac-les-Mines und Saint-Bonnet-Avalouze im Nordosten, Ladignac-sur-Rondelles im Süden sowie Sainte-Fortunade im Südwesten.

Wappen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Beschreibung: In Rot ein mit fünf schwarzen Sparren belegter silberner Schrägbalken und das linke Obereck Rot-Gold geschacht.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der ursprüngliche Name des Ortes Agenna wird um 922 n. Chr. erstmals genannt und war keltischen Ursprungs. Danach wurde der Name zu Aquina latinisiert und wandelte sich über Aquina, Agena, Aguena und Laguenna schließlich zu Laguenne. Der L-Anlaut erklärt sich durch Verschmelzung des Artikels la mit dem Ortsnamen, es wurde also L’Aguenna schließlich zu Laguenna. Der Ort war einer der 18 befestigten Städte des Bas-Limousin[1].

Einwohnerentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr[2] 1793 1821 1851 1872 1901 1921 1946 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2007
Einwohner 619 743 914 1.019 1.032 925 1.175 1.322 1.458 1.610 1.511 1.467 1.448 1.469

Persönlichkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Laguenne – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. http://www.eulova.com/pdf/19_guide_touristique_correze.pdf
  2. Statistik auf cassini.ehess.fr. Abgerufen am 7. August 2011 (französisch).