Laini Taylor

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Laini Taylor, 2018

Laini Taylor (* 11. Dezember 1971 in Chico, Kalifornien) ist eine US-amerikanische Fantasy-Autorin. Sie ist für ihre Zwischen den Welten Serie (engl. Originaltitel: Daughter of Smoke and Bone) bekannt.

Biografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Taylor wurde in Chico (Kalifornien) geboren und machte ihren Abschluss in Englisch an der UC Berkeley. Sie lebt zurzeit in Portland (Oregon) mit ihrem Mann und Tochter.[1] Sie wollte schon immer Autorin sein, aber war bereits 35, als sie ihren ersten Roman veröffentlichte.[2]

2004 schrieb sie eine Graphic Novel für Image Comics, der von ihrem Mann Jim Di Bartolo illustriert wurde.[3] Ihr erster Roman Dreamdark: Blackbringer wurde 2007 veröffentlicht und der Nachfolger gewann 2009 den Cybil Award.[4] Jedoch ist sie am besten für ihre Jugendbuch-Reihe Zwischen den Welten (engl. Originaltitel: Daughter of Smoke and Bone) bekannt. Das erste Buch in der Serie wurde 2011 auf Amazon.com zum besten Jugendbuch gewählt.[5] Der Nachfolger Days of Blood and Starlight war ebenfalls auf der Liste für 2012.[6] Das erste Buch der Reihe soll verfilmt werden und Joe Roth ist einer der Produzenten für den Film.[7]

Bibliografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Elfen von Dreamdark[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Die Elfen von Dreamdark: Krähenmädchen (2009)
  • Dreamdark: Silksinger (2009)

Zwischen den Welten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Daughter of Smoke and Bone (2012)
  • Days of Blood and Starlight (2013)
  • Dreams of Gods and Monsters (2014)
  • Night of Cake and Puppets - Ebook Novella (2013)

Graphic Novels[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • The Drowned, illustriert von Jim Di Bartolo (2004)

Sammlungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Der verbotene Kuss (2011)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Laini Taylor's Blog: About Laini. Abgerufen am 4. Dezember 2014 (englisch).
  2. Laini Taylor: 5 Writing Tips from Laini Taylor. In: Publisher's Weekly. 16. November 2012, abgerufen am 4. Dezember 2014 (englisch).
  3. Jonah Weiland: This July, "The Drowned" surfaces from Image. In: Comic Book Resources. 13. April 2004, abgerufen am 4. Dezember 2014 (englisch).
  4. The 2009 Cybils Winners. 2. Dezember 2010, abgerufen am 4. Dezember 2014 (englisch).
  5. Best Books of 2011: Young Adult. In: Amazon.com. Abgerufen am 4. Dezember 2014 (englisch).
  6. Best Teen Books of 2012. In: Amazon.com. Abgerufen am 4. Dezember 2014 (englisch).
  7. Joe Roth to Produce Universal's 'Daughter of Smoke and Bone'. In: The Hollywood Reporter. 18. Dezember 2012, abgerufen am 4. Dezember 2014 (englisch).