Lamborghini Magazin

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst. Näheres ist eventuell auf der Diskussionsseite oder in der Versionsgeschichte angegeben. Bitte entferne zuletzt diese Warnmarkierung.

Seit 2005 gibt der Sportwagenhersteller Lamborghini die Kundenzeitschrift Lamborghini Magazin heraus. Sie ist nicht frei verkäuflich, sondern wird ausschließlich an Lamborghini-Kunden versandt.

Bereits die erste Ausgabe mit dem Leitmotiv „Ich“ wurde mehrmals preisgekrönt: Sie erhielt unter anderem den Mercury Award, den Astrid-Award, den Preis Best of Corporate Publishing und eine Auszeichnung des Art Directors Clubs. Die Awards und die darauf folgenden Besprechungen in den Massenmedien machten aus dem Magazin schnell ein Kult-Objekt. Auch die dritte Ausgabe „Do you dare“ konnte beim Mercury Award überzeugen und gewann in den Kategorien „Bestes Magazin“ und „Bestes Design einer gebundenen Publikation“ jeweils Gold und den Grand Award.

Das Magazin soll die drei Markenwerte „extrem“, „kompromisslos“ und „italienisch“ verkörpern. Zentrale Idee ist dabei der von Ausgabe zu Ausgabe wechselnde monothematische Ansatz. Zudem setzt das Team um Chefredakteur Michael Köckritz in enger Zusammenarbeit mit dem Hersteller auf kontrastierende und häufig auch provozierende Perspektivwechsel.

Das Lamborghini Magazin erscheint in einer englischen, einer italienischen und einer deutschen Version:

Ausgabe #01: ich - Herbst/Winter 2005/06
Ausgabe #02: on the edge - Sommer 2006
Ausgabe #03: do you dare? - 1/2007
Ausgabe #04: rem (rapid eye movement) - 2/2007
Ausgabe #05: pure - Winter 2008
Ausgabe #06: WHY NOT! - 1/2009
Ausgabe #07: WHO CARES?! - 1/2010
Ausgabe #08: IGNITION - 1/2011
Ausgabe #09: NESSUN DORMA - 2/2011
Ausgabe #10: BREAK OUT - 1/2012
Ausgabe #11: BORN - 2/2012
Ausgabe #12: CARPE ITER - 1/2013
Ausgabe #13: RITORNA VINCITOR - 2/2013