Lambton County

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lambton County
Lambton County Lage der Region in Ontario
Basisdaten
Staat Kanada
Provinz Ontario
Verwaltungssitz Wyoming
Einwohner 126.199 (Stand: 2011)
Fläche 3.002,7 km²
Bevölkerungsdichte 42 Einw./km²
Zeitzone: Eastern Standard Time (UTC−5)
Eastern Daylight Time (UTC−4, Sommerzeit)
Webpräsenz www.lambtononline.ca

Lambton County ist ein County im Südwesten der kanadischen Provinz Ontario. Der County Seat ist Wyoming in der Gemeinde Plympton-Wyoming. Die Einwohnerzahl beträgt 126.199 (2011), die Fläche 3002,70 km², was einer Bevölkerungsdichte von 42,0 Einwohnern je km² entspricht. Das County wird begrenzt durch den Huronsee im Norden, den St. Clair River im Westen und den Lake St. Clair im Südwesten.

Gemeinden[Bearbeiten]

Im Lambton County liegen folgende Gemeinden:

Administrativ eigenständig ist das Reservat Kettle Point 44 der Chippewas of Kettle and Stony Point First Nation der Chippewa und Potawatomi.

Weblinks[Bearbeiten]