Lana Del Rey/Auszeichnungen für Musikverkäufe

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Lana Del Rey (2011)

Dies ist eine Übersicht über die Auszeichnungen für Musikverkäufe der US-amerikanischen Popsängerin Lana Del Rey. Die Auszeichnungen finden sich nach ihrer Art (Gold, Platin usw.), nach Staaten getrennt in alphabetischer Reihenfolge, geordnet sowie nach den Tonträgern selbst in chronologischer Reihenfolge, getrennt nach Medium (Alben, Singles usw.), wieder.

Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Silberne Schallplatte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich
    • 2016: für die Single Blue Jeans
    • 2017: für die Single Party Monster
    • 2019: für die Single West Coast
    • 2019: für die Single Love
    • 2019: für die Single Don’t Call Me Angel

Goldene Schallplatte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • AustralienAustralien Australien
    • 2012: für die Single Born to Die
    • 2014: für das Album Ultraviolence
    • 2017: für die Single Party Monster
    • 2019: für die Single Don’t Call Me Angel
  • DanemarkDänemark Dänemark
    • 2012: für die Single Video Games
    • 2012: für die Single Born to Die
    • 2012: für das Streaming Born to Die
    • 2012: für das Streaming Video Games
    • 2013: für das Streaming Blue Jeans
    • 2014: für das Streaming Young & Beautiful
    • 2018: für die Single Party Monster
    • 2019: für das Album Ultraviolence
  • DeutschlandDeutschland Deutschland
    • 2015: für das Album Ultraviolence
    • 2018: für die Single Born to Die
  • FrankreichFrankreich Frankreich
    • 2013: für das Album Paradise
    • 2015: für das Album Honeymoon
    • 2018: für das Album Lust for Life
  • ItalienItalien Italien
    • 2012: für die Single Video Games
    • 2014: für die Single Blue Jeans
    • 2016: für das Album Ultraviolence
    • 2018: für die Single Love
  • KanadaKanada Kanada
    • 2012: für die Single Video Games
    • 2014: für die Single Blue Jeans
    • 2014: für das Album Ultraviolence
    • 2019: für das Lied Prisoner
    • 2019: für das Lied Stargirl Interlude
    • 2019: für die Single Don’t Call Me Angel
    • 2019: für die Single Doin’ Time
  • MexikoMexiko Mexiko
    • 2014: für das Album Ultraviolence
  • NeuseelandNeuseeland Neuseeland
    • 2013: für die Single Summertime Sadness
    • 2014: für die Single Young & Beautiful
  • NiederlandeNiederlande Niederlande
    • 2013: für die Single Summertime Sadness
  • NorwegenNorwegen Norwegen
    • 2013: für das Album Born to Die
    • 2017: für die Single Party Monster
  • OsterreichÖsterreich Österreich
    • 2012: für die Single Summertime Sadness
    • 2015: für das Album Ultraviolence
  • PolenPolen Polen
    • 2018: für das Album Lust for Life
  • SchwedenSchweden Schweden
    • 2013: für das Album Born to Die
  • SchweizSchweiz Schweiz
    • 2012: für die Single Summertime Sadness
  • UngarnUngarn Ungarn
    • 2013: für das Album Born to Die
  • Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
    • 2013: für die Single Video Games
    • 2015: für das Album Ultraviolence
    • 2020: für das Album Lust for Life
  • Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich
    • 2014: für das Album Ultraviolence
    • 2017: für die Single Born to Die
    • 2017: für das Album Honeymoon
    • 2018: für die Single Young & Beautiful
    • 2019: für das Album Lust for Life
    • 2020: für das Album Norman Fucking Rockwell

Platin-Schallplatte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • AustralienAustralien Australien
    • 2013: für die Single Video Games
    • 2014: für das Album Paradise
  • BelgienBelgien Belgien
    • 2012: für die Single Video Games
    • 2012: für das Album Born to Die
  • BrasilienBrasilien Brasilien
    • 2013: für das Album Born to Die
    • 2014: für das Album Ultraviolence[1]
    • 2018: für das Album Lust for Life
    • 2020: für die Single Don’t Call Me Angel
  • DanemarkDänemark Dänemark
    • 2012: für das Album Born to Die
    • 2014: für die Single Summertime Sadness
  • FrankreichFrankreich Frankreich
    • 2014: für das Album Ultraviolence
  • ItalienItalien Italien
    • 2013: für das Album Born to Die
    • 2014: für die Single Born to Die
  • KanadaKanada Kanada
    • 2012: für das Album Born to Die
    • 2014: für die Single Young & Beautiful
  • MexikoMexiko Mexiko
    • 2013: für die Single Summertime Sadness
  • NeuseelandNeuseeland Neuseeland
    • 2012: für das Album Born to Die
  • OsterreichÖsterreich Österreich
    • 2012: für die Single Video Games
  • PolenPolen Polen
    • 2014: für das Album Ultraviolence
    • 2018: für das Album Honeymoon
  • RusslandRussland Russland
    • 2012: für das Album Born to Die
  • SpanienSpanien Spanien
    • 2013: für das Album Born to Die
  • Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
    • 2013: für das Album Born to Die
    • 2013: für die Single Young & Beautiful
  • Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich
    • 2015: für die Single Video Games

3× Goldene Schallplatte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • DeutschlandDeutschland Deutschland
    • 2018: für die Single Summertime Sadness
  • GriechenlandGriechenland Griechenland
    • 2013: für das Album Born to Die
  • MexikoMexiko Mexiko
    • 2014: für das Album Born to Die

2× Platin-Schallplatte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • AustralienAustralien Australien
    • 2013: für das Album Born to Die
  • DeutschlandDeutschland Deutschland
    • 2018: für die Single Video Games
  • EuropaEuropa Europa
    • 2013: für das Album Born to Die
  • IrlandIrland Irland
    • 2012: für das Album Born to Die
  • ItalienItalien Italien
    • 2017: für die Single Young & Beautiful
  • KanadaKanada Kanada
    • 2013: für die Single Summertime Sadness
  • OsterreichÖsterreich Österreich
    • 2014: für das Album Born to Die
  • PortugalPortugal Portugal
    • 2013: für das Album Born to Die
  • SchwedenSchweden Schweden
    • 2014: für das Album Born to Die – The Paradise Edition
    • 2014: für die Single Young & Beautiful
  • SchweizSchweiz Schweiz
    • 2012: für die Single Video Games
    • 2012: für das Album Born to Die
  • Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
    • 2019: für die Single Party Monster
  • Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich
    • 2018: für die Single Summertime Sadness

3× Platin-Schallplatte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • ItalienItalien Italien
    • 2017: für die Single Summertime Sadness
  • SchwedenSchweden Schweden
    • 2014: für die Single Summertime Sadness

4× Platin-Schallplatte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • AustralienAustralien Australien
    • 2014: für die Single Summertime Sadness
    • 2014: für die Single Young & Beautiful
  • DeutschlandDeutschland Deutschland
    • 2019: für das Album Born to Die
  • Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
    • 2018: für die Single Summertime Sadness
  • Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich
    • 2020: für das Album Born to Die

Diamantene Schallplatte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • FrankreichFrankreich Frankreich
    • 2014: für das Album Born to Die
  • PolenPolen Polen
    • 2013: für das Album Born to Die

Auszeichnungen nach Alben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Lana Del Rey[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Land/Region Aus­zeich­nung Ver­käu­fe
Aus­zeich­nung­en für Mu­sik­ver­käu­fe
(Land/Region, Auszeichnung, Verkäufe)
Vereinigte Staaten (RIAA) Vereinigte Staaten (RIAA)[2] 24.000
Insgesamt 24.000

Born to Die[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Land/Region Aus­zeich­nung Ver­käu­fe
Aus­zeich­nung­en für Mu­sik­ver­käu­fe
(Land/Region, Auszeichnung, Verkäufe)
Australien (ARIA) Australien (ARIA) Platinum record icon.svg 2× Platin 140.000
Belgien (BEA) Belgien (BEA) Platinum record icon.svg Platin 30.000
Brasilien (PMB) Brasilien (PMB) Platinum record icon.svg Platin 40.000
Dänemark (IFPI) Dänemark (IFPI) Platinum record icon.svg Platin 20.000
Deutschland (BVMI) Deutschland (BVMI) Platinum record icon.svg 4× Platin 800.000
Europa (IFPI) Europa (IFPI) Platinum record icon.svg 2× Platin (2.000.000)
Frankreich (SNEP) Frankreich (SNEP) Diamond record icon.svg Diamant 500.000
Griechenland (IFPI) Griechenland (IFPI)[3] Gold record icon.svg 3× Gold 9.000
Irland (IRMA) Irland (IRMA) Platinum record icon.svg 2× Platin 30.000
Italien (FIMI) Italien (FIMI) Platinum record icon.svg Platin 60.000
Kanada (MC) Kanada (MC) Platinum record icon.svg Platin 80.000
Mexiko (AMPROFON) Mexiko (AMPROFON) Gold record icon.svg 3× Gold 90.000
Neuseeland (RMNZ) Neuseeland (RMNZ) Platinum record icon.svg Platin 15.000
Norwegen (IFPI) Norwegen (IFPI) Gold record icon.svg Gold 15.000
Österreich (IFPI) Österreich (IFPI) Platinum record icon.svg 2× Platin 40.000
Polen (ZPAV) Polen (ZPAV) Diamond record icon.svg Diamant 100.000
Portugal (AFP) Portugal (AFP) Platinum record icon.svg 2× Platin 40.000
Russland (NFPF) Russland (NFPF) Platinum record icon.svg Platin 10.000
Schweden (IFPI) Schweden (IFPI) Platinum record icon.svg Doppelplatin
+ Gold record icon.svg Gold
100.000
Schweiz (IFPI) Schweiz (IFPI) Platinum record icon.svg 2× Platin 60.000
Spanien (Promusicae) Spanien (Promusicae) Platinum record icon.svg Platin 40.000
Ungarn (MAHASZ) Ungarn (MAHASZ) Gold record icon.svg Gold 3.000
Vereinigte Staaten (RIAA) Vereinigte Staaten (RIAA) Platinum record icon.svg Platin 1.000.000
Vereinigtes Königreich (BPI) Vereinigtes Königreich (BPI) Platinum record icon.svg 4× Platin 1.200.000
Insgesamt Gold record icon.svg 5× Gold
Platinum record icon.svg 33× Platin
Diamond record icon.svg 2× Diamant
4.422.000

Paradise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Land/Region Aus­zeich­nung Ver­käu­fe
Aus­zeich­nung­en für Mu­sik­ver­käu­fe
(Land/Region, Auszeichnung, Verkäufe)
Australien (ARIA) Australien (ARIA) Platinum record icon.svg Platin 70.000
Frankreich (SNEP) Frankreich (SNEP)[4] Gold record icon.svg Gold 50.000
Insgesamt Gold record icon.svg 1× Gold
Platinum record icon.svg 1× Platin
120.000

Ultraviolence[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Land/Region Aus­zeich­nung Ver­käu­fe
Aus­zeich­nung­en für Mu­sik­ver­käu­fe
(Land/Region, Auszeichnung, Verkäufe)
Australien (ARIA) Australien (ARIA) Gold record icon.svg Gold 35.000
Brasilien (PMB) Brasilien (PMB) Platinum record icon.svg Platin 40.000
Dänemark (IFPI) Dänemark (IFPI) Gold record icon.svg Gold 10.000
Deutschland (BVMI) Deutschland (BVMI) Gold record icon.svg Gold 100.000
Frankreich (SNEP) Frankreich (SNEP) Platinum record icon.svg Platin 100.000
Italien (FIMI) Italien (FIMI) Gold record icon.svg Gold 25.000
Kanada (MC) Kanada (MC) Gold record icon.svg Gold 40.000
Mexiko (AMPROFON) Mexiko (AMPROFON) Gold record icon.svg Gold 30.000
Österreich (IFPI) Österreich (IFPI) Gold record icon.svg Gold 7.500
Polen (ZPAV) Polen (ZPAV) Platinum record icon.svg Platin 20.000
Vereinigte Staaten (RIAA) Vereinigte Staaten (RIAA) Gold record icon.svg Gold 500.000
Vereinigtes Königreich (BPI) Vereinigtes Königreich (BPI)[5] Gold record icon.svg Gold 230.000
Insgesamt Gold record icon.svg 9× Gold
Platinum record icon.svg 3× Platin
1.137.500

Honeymoon[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Land/Region Aus­zeich­nung Ver­käu­fe
Aus­zeich­nung­en für Mu­sik­ver­käu­fe
(Land/Region, Auszeichnung, Verkäufe)
Frankreich (SNEP) Frankreich (SNEP) Gold record icon.svg Gold 50.000
Polen (ZPAV) Polen (ZPAV) Platinum record icon.svg Platin 20.000
Vereinigtes Königreich (BPI) Vereinigtes Königreich (BPI) Gold record icon.svg Gold 100.000
Insgesamt Gold record icon.svg 2× Gold
Platinum record icon.svg 1× Platin
170.000

Lust for Life[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Land/Region Aus­zeich­nung Ver­käu­fe
Aus­zeich­nung­en für Mu­sik­ver­käu­fe
(Land/Region, Auszeichnung, Verkäufe)
Brasilien (PMB) Brasilien (PMB) Platinum record icon.svg Platin 40.000
Frankreich (SNEP) Frankreich (SNEP) Gold record icon.svg Gold 50.000
Polen (ZPAV) Polen (ZPAV) Gold record icon.svg Gold 10.000
Vereinigte Staaten (RIAA) Vereinigte Staaten (RIAA) Gold record icon.svg Gold 500.000
Vereinigtes Königreich (BPI) Vereinigtes Königreich (BPI) Gold record icon.svg Gold 100.000
Insgesamt Gold record icon.svg 4× Gold
Platinum record icon.svg 1× Platin
700.000

Norman Fucking Rockwell[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Land/Region Aus­zeich­nung Ver­käu­fe
Aus­zeich­nung­en für Mu­sik­ver­käu­fe
(Land/Region, Auszeichnung, Verkäufe)
Vereinigtes Königreich (BPI) Vereinigtes Königreich (BPI) Gold record icon.svg Gold 100.000
Insgesamt Gold record icon.svg 1× Gold
100.000

Auszeichnungen nach Singles[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Video Games[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Land/Region Aus­zeich­nung Ver­käu­fe
Aus­zeich­nung­en für Mu­sik­ver­käu­fe
(Land/Region, Auszeichnung, Verkäufe)
Australien (ARIA) Australien (ARIA) Platinum record icon.svg Platin 70.000
Belgien (BEA) Belgien (BEA) Platinum record icon.svg Platin 30.000
Dänemark (IFPI) Dänemark (IFPI) Gold record icon.svg Gold 15.000
Deutschland (BVMI) Deutschland (BVMI) Platinum record icon.svg 2× Platin 600.000
Frankreich (SNEP) Frankreich (SNEP) 177.600
Italien (FIMI) Italien (FIMI) Gold record icon.svg Gold 15.000
Kanada (MC) Kanada (MC) Gold record icon.svg Gold 40.000
Österreich (IFPI) Österreich (IFPI) Platinum record icon.svg Platin 30.000
Schweiz (IFPI) Schweiz (IFPI) Platinum record icon.svg 2× Platin 60.000
Vereinigte Staaten (RIAA) Vereinigte Staaten (RIAA) Gold record icon.svg Gold 500.000
Vereinigtes Königreich (BPI) Vereinigtes Königreich (BPI)[5] Platinum record icon.svg Platin 890.345
Insgesamt Gold record icon.svg 4× Gold
Platinum record icon.svg 8× Platin
2.427.945

Blue Jeans[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Land/Region Aus­zeich­nung Ver­käu­fe
Aus­zeich­nung­en für Mu­sik­ver­käu­fe
(Land/Region, Auszeichnung, Verkäufe)
Italien (FIMI) Italien (FIMI) Gold record icon.svg Gold 15.000
Kanada (MC) Kanada (MC) Gold record icon.svg Gold 40.000
Vereinigtes Königreich (BPI) Vereinigtes Königreich (BPI)[5] Silver record icon.svg Silber 331.657
Insgesamt Silver record icon.svg 1× Silber
Gold record icon.svg 2× Gold
386.657

Born to Die[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Land/Region Aus­zeich­nung Ver­käu­fe
Aus­zeich­nung­en für Mu­sik­ver­käu­fe
(Land/Region, Auszeichnung, Verkäufe)
Australien (ARIA) Australien (ARIA) Gold record icon.svg Gold 35.000
Dänemark (IFPI) Dänemark (IFPI) Gold record icon.svg Gold 15.000
Deutschland (BVMI) Deutschland (BVMI) Gold record icon.svg Gold 150.000
Italien (FIMI) Italien (FIMI) Platinum record icon.svg Platin 30.000
Vereinigtes Königreich (BPI) Vereinigtes Königreich (BPI)[5] Gold record icon.svg Gold 524.959
Insgesamt Gold record icon.svg 4× Gold
Platinum record icon.svg 1× Platin
754.959

Summertime Sadness[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Land/Region Aus­zeich­nung Ver­käu­fe
Aus­zeich­nung­en für Mu­sik­ver­käu­fe
(Land/Region, Auszeichnung, Verkäufe)
Australien (ARIA) Australien (ARIA) Platinum record icon.svg 4× Platin 280.000
Deutschland (BVMI) Deutschland (BVMI) Gold record icon.svg 3× Gold 450.000
Italien (FIMI) Italien (FIMI) Platinum record icon.svg 3× Platin 90.000
Kanada (MC) Kanada (MC) Platinum record icon.svg 2× Platin 160.000
Mexiko (AMPROFON) Mexiko (AMPROFON)[6] Platinum record icon.svg Platin 60.000
Neuseeland (RMNZ) Neuseeland (RMNZ) Gold record icon.svg Gold 7.500
Niederlande (NVPI) Niederlande (NVPI) Gold record icon.svg Gold 10.000
Österreich (IFPI) Österreich (IFPI) Gold record icon.svg Gold 15.000
Schweden (IFPI) Schweden (IFPI) Platinum record icon.svg 3× Platin 120.000
Schweiz (IFPI) Schweiz (IFPI) Gold record icon.svg Gold 15.000
Vereinigte Staaten (RIAA) Vereinigte Staaten (RIAA) Platinum record icon.svg 4× Platin 4.000.000
Vereinigtes Königreich (BPI) Vereinigtes Königreich (BPI)[5] Platinum record icon.svg 2× Platin 1.300.000
Insgesamt Gold record icon.svg 6× Gold
Platinum record icon.svg 19× Platin
6.507.500

National Anthem[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Land/Region Aus­zeich­nung Ver­käu­fe
Aus­zeich­nung­en für Mu­sik­ver­käu­fe
(Land/Region, Auszeichnung, Verkäufe)
Vereinigtes Königreich (BPI) Vereinigtes Königreich (BPI)[5] 155.153
Insgesamt 155.153

Ride[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Land/Region Aus­zeich­nung Ver­käu­fe
Aus­zeich­nung­en für Mu­sik­ver­käu­fe
(Land/Region, Auszeichnung, Verkäufe)
Vereinigtes Königreich (BPI) Vereinigtes Königreich (BPI)[5] 148.362
Insgesamt 148.362

Young & Beautiful[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Land/Region Aus­zeich­nung Ver­käu­fe
Aus­zeich­nung­en für Mu­sik­ver­käu­fe
(Land/Region, Auszeichnung, Verkäufe)
Australien (ARIA) Australien (ARIA) Platinum record icon.svg 4× Platin 280.000
Italien (FIMI) Italien (FIMI) Platinum record icon.svg 2× Platin 60.000
Kanada (MC) Kanada (MC) Platinum record icon.svg Platin 80.000
Neuseeland (RMNZ) Neuseeland (RMNZ) Gold record icon.svg Gold 7.500
Schweden (IFPI) Schweden (IFPI) Platinum record icon.svg 2× Platin 80.000
Vereinigte Staaten (RIAA) Vereinigte Staaten (RIAA) Platinum record icon.svg Platin 1.000.000
Vereinigtes Königreich (BPI) Vereinigtes Königreich (BPI)[5] Gold record icon.svg Gold 476.950
Insgesamt Gold record icon.svg 2× Gold
Platinum record icon.svg 10× Platin
1.984.450

West Coast[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Land/Region Aus­zeich­nung Ver­käu­fe
Aus­zeich­nung­en für Mu­sik­ver­käu­fe
(Land/Region, Auszeichnung, Verkäufe)
Vereinigte Staaten (RIAA) Vereinigte Staaten (RIAA)[7] 120.000
Vereinigtes Königreich (BPI) Vereinigtes Königreich (BPI)[5] Silver record icon.svg Silber 205.685
Insgesamt Silver record icon.svg 1× Silber
325.685

High by the Beach[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Land/Region Aus­zeich­nung Ver­käu­fe
Aus­zeich­nung­en für Mu­sik­ver­käu­fe
(Land/Region, Auszeichnung, Verkäufe)
Vereinigte Staaten (RIAA) Vereinigte Staaten (RIAA)[8] 67.000
Insgesamt 67.000

Party Monster[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Land/Region Aus­zeich­nung Ver­käu­fe
Aus­zeich­nung­en für Mu­sik­ver­käu­fe
(Land/Region, Auszeichnung, Verkäufe)
Australien (ARIA) Australien (ARIA) Gold record icon.svg Gold 35.000
Dänemark (IFPI) Dänemark (IFPI) Gold record icon.svg Gold 45.000
Norwegen (IFPI) Norwegen (IFPI) Gold record icon.svg Gold 5.000
Vereinigte Staaten (RIAA) Vereinigte Staaten (RIAA) Platinum record icon.svg 2× Platin 2.000.000
Vereinigtes Königreich (BPI) Vereinigtes Königreich (BPI) Silver record icon.svg Silber 200.000
Insgesamt Silver record icon.svg 1× Silber
Gold record icon.svg 3× Gold
Platinum record icon.svg 2× Platin
2.285.000

Love[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Land/Region Aus­zeich­nung Ver­käu­fe
Aus­zeich­nung­en für Mu­sik­ver­käu­fe
(Land/Region, Auszeichnung, Verkäufe)
Italien (FIMI) Italien (FIMI) Gold record icon.svg Gold 25.000
Vereinigte Staaten (RIAA) Vereinigte Staaten (RIAA)[9] 46.000
Vereinigtes Königreich (BPI) Vereinigtes Königreich (BPI)[5] Silver record icon.svg Silber 202.800
Insgesamt Silver record icon.svg 1× Silber
Gold record icon.svg 1× Gold
273.800

Lust for Life[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Land/Region Aus­zeich­nung Ver­käu­fe
Aus­zeich­nung­en für Mu­sik­ver­käu­fe
(Land/Region, Auszeichnung, Verkäufe)
Vereinigtes Königreich (BPI) Vereinigtes Königreich (BPI)[5] 174.526
Insgesamt 174.526

Doin’ Time[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Land/Region Aus­zeich­nung Ver­käu­fe
Aus­zeich­nung­en für Mu­sik­ver­käu­fe
(Land/Region, Auszeichnung, Verkäufe)
Kanada (MC) Kanada (MC) Gold record icon.svg Gold 40.000
Insgesamt Gold record icon.svg 1× Gold
40.000

Don’t Call Me Angel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Land/Region Aus­zeich­nung Ver­käu­fe
Aus­zeich­nung­en für Mu­sik­ver­käu­fe
(Land/Region, Auszeichnung, Verkäufe)
Australien (ARIA) Australien (ARIA) Gold record icon.svg Gold 35.000
Brasilien (PMB) Brasilien (PMB) Platinum record icon.svg Platin 40.000
Kanada (MC) Kanada (MC) Gold record icon.svg Gold 40.000
Vereinigtes Königreich (BPI) Vereinigtes Königreich (BPI) Silver record icon.svg Silber 200.000
Insgesamt Silver record icon.svg 1× Silber
Gold record icon.svg 2× Gold
Platinum record icon.svg 1× Platin
315.000

Auszeichnungen nach Musikstreamings[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Video Games[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Land/Region Aus­zeich­nung Ver­käu­fe
Aus­zeich­nung­en für Mu­sik­ver­käu­fe
(Land/Region, Auszeichnung, Verkäufe)
Dänemark (IFPI) Dänemark (IFPI) Gold record icon.svg Gold 450.000
Insgesamt Gold record icon.svg 1× Gold
450.000

Blue Jeans[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Land/Region Aus­zeich­nung Ver­käu­fe
Aus­zeich­nung­en für Mu­sik­ver­käu­fe
(Land/Region, Auszeichnung, Verkäufe)
Dänemark (IFPI) Dänemark (IFPI) Gold record icon.svg Gold 1.300.000
Insgesamt Gold record icon.svg 1× Gold
1.300.000

Born to Die[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Land/Region Aus­zeich­nung Ver­käu­fe
Aus­zeich­nung­en für Mu­sik­ver­käu­fe
(Land/Region, Auszeichnung, Verkäufe)
Dänemark (IFPI) Dänemark (IFPI) Gold record icon.svg Gold 450.000
Insgesamt Gold record icon.svg 1× Gold
450.000

Summertime Sadness[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Land/Region Aus­zeich­nung Ver­käu­fe
Aus­zeich­nung­en für Mu­sik­ver­käu­fe
(Land/Region, Auszeichnung, Verkäufe)
Dänemark (IFPI) Dänemark (IFPI) Platinum record icon.svg Platin 2.600.000
Insgesamt Platinum record icon.svg 1× Platin
2.600.000

Young & Beautiful[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Land/Region Aus­zeich­nung Ver­käu­fe
Aus­zeich­nung­en für Mu­sik­ver­käu­fe
(Land/Region, Auszeichnung, Verkäufe)
Dänemark (IFPI) Dänemark (IFPI) Gold record icon.svg Gold 1.800.000
Insgesamt Gold record icon.svg 1× Gold
1.800.000

Auszeichnungen nach Liedern[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Prisoner[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Land/Region Aus­zeich­nung Ver­käu­fe
Aus­zeich­nung­en für Mu­sik­ver­käu­fe
(Land/Region, Auszeichnung, Verkäufe)
Kanada (MC) Kanada (MC) Gold record icon.svg Gold 40.000
Insgesamt Gold record icon.svg 1× Gold
40.000

Stargirl Interlude[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Land/Region Aus­zeich­nung Ver­käu­fe
Aus­zeich­nung­en für Mu­sik­ver­käu­fe
(Land/Region, Auszeichnung, Verkäufe)
Kanada (MC) Kanada (MC) Gold record icon.svg Gold 40.000
Insgesamt Gold record icon.svg 1× Gold
40.000

Statistik und Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Land/Region Silver record icon.svg Silber Gold record icon.svg Gold Platinum record icon.svg Platin Diamond record icon.svg Diamant Ver­käu­fe Quel­len
Aus­zeich­nung­en für Mu­sik­ver­käu­fe
(Land/Region, Auszeichnungen, Verkäufe, Quellen)
Australien (ARIA) Australien (ARIA) 0! S Gold record icon.svg 4× Gold4 Platinum record icon.svg 12× Platin12 0! D 980.000 aria.com.au
Belgien (BEA) Belgien (BEA) 0! S 0! G Platinum record icon.svg 2× Platin2 0! D 60.000 ultratop.be
Brasilien (PMB) Brasilien (PMB) 0! S 0! G Platinum record icon.svg 4× Platin4 0! D 160.000 pro-musicabr.org.br
Dänemark (IFPI) Dänemark (IFPI) 0! S Gold record icon.svg 8× Gold8 Platinum record icon.svg 2× Platin2 0! D 105.000 ifpi.dk
Deutschland (BVMI) Deutschland (BVMI) 0! S Gold record icon.svg 3× Gold3 Platinum record icon.svg 7× Platin7 0! D 2.100.000 musikindustrie.de
Europa (IFPI) Europa (IFPI) 0! S 0! G Platinum record icon.svg 2× Platin2 0! D 2.000.000 ifpi.org (Memento vom 15. Oktober 2013 im Internet Archive)
Frankreich (SNEP) Frankreich (SNEP) 0! S Gold record icon.svg 3× Gold3 Platinum record icon.svg Platin1 Diamond record icon.svg Diamant1 927.600 infodisc.fr snepmusique.com
Griechenland (IFPI) Griechenland (IFPI) 0! S Gold record icon.svg Gold1 Platinum record icon.svg Platin1 0! D 9.000 ifpi.gr
Irland (IRMA) Irland (IRMA) 0! S 0! G Platinum record icon.svg 2× Platin2 0! D 30.000 irishcharts.ie
Italien (FIMI) Italien (FIMI) 0! S Gold record icon.svg 4× Gold4 Platinum record icon.svg 7× Platin7 0! D 320.000 fimi.it
Kanada (MC) Kanada (MC) 0! S Gold record icon.svg 7× Gold7 Platinum record icon.svg 4× Platin4 0! D 600.000 musiccanada.com
Mexiko (AMPROFON) Mexiko (AMPROFON) 0! S Gold record icon.svg 2× Gold2 Platinum record icon.svg 2× Platin2 0! D 180.000 amprofon.com.mx
Neuseeland (RMNZ) Neuseeland (RMNZ) 0! S Gold record icon.svg 2× Gold2 Platinum record icon.svg Platin1 0! D 30.000 nztop40.co.nz
Niederlande (NVPI) Niederlande (NVPI) 0! S Gold record icon.svg Gold1 0! P 0! D 10.000 nvpi.nl
Norwegen (IFPI) Norwegen (IFPI) 0! S Gold record icon.svg 2× Gold2 0! P 0! D 20.000 ifpi.no
Österreich (IFPI) Österreich (IFPI) 0! S Gold record icon.svg 2× Gold2 Platinum record icon.svg 3× Platin3 0! D 92.500 ifpi.at
Polen (ZPAV) Polen (ZPAV) 0! S Gold record icon.svg Gold1 Platinum record icon.svg 2× Platin2 Diamond record icon.svg Diamant1 150.000 bestsellery.zpav.pl
Portugal (AFP) Portugal (AFP) 0! S 0! G Platinum record icon.svg 2× Platin2 0! D 40.000 Siehe Einzelnachweise
Russland (NFPF) Russland (NFPF) 0! S 0! G Platinum record icon.svg Platin1 0! D 10.000 lenta.ru
Schweden (IFPI) Schweden (IFPI) 0! S Gold record icon.svg Gold1 Platinum record icon.svg 7× Platin7 0! D 360.000 sverigetopplistan.se
Schweiz (IFPI) Schweiz (IFPI) 0! S Gold record icon.svg Gold1 Platinum record icon.svg 4× Platin4 0! D 75.000 hitparade.ch
Spanien (Promusicae) Spanien (Promusicae) 0! S 0! G Platinum record icon.svg Platin1 0! D 40.000 elportaldemusica.es
Ungarn (MAHASZ) Ungarn (MAHASZ) 0! S Gold record icon.svg Gold1 0! P 0! D 3.000 slagerlistak.hu
Vereinigte Staaten (RIAA) Vereinigte Staaten (RIAA) 0! S Gold record icon.svg 3× Gold3 Platinum record icon.svg 8× Platin8 0! D 9.757.000 riaa.com
Vereinigtes Königreich (BPI) Vereinigtes Königreich (BPI) Silver record icon.svg 5× Silber5 Gold record icon.svg 6× Gold6 Platinum record icon.svg 7× Platin7 0! D 6.540.437 bpi.co.uk
Insgesamt Silver record icon.svg 5× Silber5 Gold record icon.svg 52× Gold52 Platinum record icon.svg 82× Platin82 Diamond record icon.svg 2× Diamant2

Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Platin für Ultraviolence in Brasilien
  2. Lana Del Rey Aiming for No. 2 Debut on Billboard 200 Album Chart. billboard.com, abgerufen am 29. Juni 2014.
  3. 3x Gold für „Born to Die“ in Griechenland. Archiviert vom Original am 20. Oktober 2012; abgerufen am 22. Juni 2014.
  4. Gold für „Born to Die“ in Frankreich. snepmusique.com, abgerufen am 5. Juli 2014.
  5. a b c d e f g h i j k Rob Copsey: Lana Del Rey’s Official Top 10 biggest selling singles. officialcharts.com, 30. August 2019, abgerufen am 5. September 2019 (englisch).
  6. Platin für „Summertime Sadness“ in Mexico. facebook.com, abgerufen am 21. Juni 2014.
  7. Lana Del Rey's ‘West Coast’ Set for Strong Hot 100 Debut. billboard.com, abgerufen am 10. Juli 2014.
  8. OMI’s ‘Cheerleader’ Back to No. 1 on Hot 100. billboard.com, abgerufen am 12. September 2015.
  9. New Lana Del Rey, Linkin Park Singles Debut on Hot 100. billboard.com, abgerufen am 19. März 2017.