Landau (Familienname)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Landau ist ein überwiegend jüdischer Familienname (hebräisch לנדאו).

Namensträger[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

A[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

C[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

D[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

E[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

F[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

G[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

H[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

I[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Isidor Landau (1850–1944), deutscher Journalist und Theaterkritiker

J[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

K[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

L[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

M[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Markus Landau (1837–1918), österreichischer Literaturhistoriker und Schriftsteller
  • Martin Landau (1928–2017), US-amerikanischer Schauspieler und Produzent
  • Max Landau, bürgerlicher Name von Max Landa (1873–1933), österreichischer Bühnen- sowie Stummfilmschauspieler
  • Max Landau (1886–1915), österreichischer Anatom
  • Michael Landau (Musiker) (* 1958), US-amerikanischer Gitarrist und Songwriter
  • Michael Landau (Priester) (* 1960), österreichischer katholischer Priester
  • Moses Landau (1788–1852), tschechischer Gelehrter, Schriftsteller und Drucker
  • Moshe Landau (1912–2011), israelischer Jurist

P[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Paul Landau (1880–1951), deutscher Journalist und Schriftsteller
  • Peter Landau (* 1935), deutscher Rechtsgelehrter, Rechtshistoriker und Kanonist

R[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

S[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

T[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Tina Landau (* 1962), US-amerikanische Dramatikerin und Theaterregisseurin

U[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Uzi Landau (* 1943), israelischer Politiker, Minister und Knesset-Abgeordneter

V[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

W[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Z[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]