Landesgericht

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Landesgericht steht für:

  • Landesgericht (Deutschland), in Deutschland die Gerichte in Trägerschaft der Länder
  • Landesgericht (Österreich), der Gerichtshof erster Instanz in Trägerschaft des Bundes
  • Landesgericht Bozen, Gerichtshof erster Instanz in der Autonomen Provinz Bozen-Südtirol (Italien), als Übersetzung der italienischen Bezeichnung "tribunale" (Gericht) in Anlehnung an die Namensgebung für die Gerichte erster Instanz im restlichen deutschen Sprachraum


Siehe auch: