Landeskroner Weiher

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Der Landeskroner Weiher von Südosten gesehen
Abfließendes Wasser am Westende

Der Landeskroner Weiher ist ein künstlicher Stausee bei Wilden, einem Ortsteil der Gemeinde Wilnsdorf im Kreis Siegen-Wittgenstein in Nordrhein-Westfalen.

Der Weiher liegt auf 372,1 m Höhe, ist etwa 230 m lang, bis zu 70 m breit und hat eine Wasserfläche von knapp 13.500 m² (1,35 ha).[1] Gespeist wird der Weiher vom Wildebach, der am östlichen Ende in den Weiher fließt und ihn am westlichen Ende wieder verlässt. Der ursprüngliche Bachverlauf deckt sich allerdings nur auf etwa 200 m mit dem Weiher.[1] Durch die Wasserbewegung bleibt das Wasser auch im Sommer kühl. Der Weiher ist seit Jahren ein beliebtes Ausflugsziel im Sommer. Der Wildener Angelverein sowie das DLRG Siegerland haben eine Hütte am Ufer. Der Verein lädt zudem jedes Jahr am 1. Mai zum Feiern zum Weiher ein. Am östlichen Ende führt seit den 1960er Jahren die Bundesautobahn 45 mit einer Brücke über den Weiher hinweg.

Damit Erzförderung und Aufbereitung der Grube Landeskrone schneller und effektiver arbeiten konnten, baute man im Jahr 1890 einen Damm zum Stauen des Wildebachs.[2] Am Morgen des 24. November 1890 brach der Damm des Weihers, nachdem es tagelang geregnet hatte. Die Felder und Wiesen von Mittel- und Unterwilden wurden verwüstet und die Winterernte vernichtet. Bauernhäuser, Schuppen und Stallungen wurden zerstört und mitgerissen. Der Pegel des Wildebachs stieg auf etwa einen Meter zusätzlich an.[3] Oberwilden wurde von den Fluten verschont, da es im Tal des Kleinen Wildenbachs, einem Seitental des Wildebachs lag.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Tim Online NRW
  2. Franz Dango: Wilnsdorf - Geschichte und Landschaft, Verlag Vorländer, Siegen 1955; S. 307
  3. MGV „Sangeslust“ Wilden: Fest- und Heimatbuch, herausgegeben aus Anlaß der Fahnenweihe des MGV „Sangeslust“ Wilden am 16. und 17. Juli 1955; Wilden 1955, S. 37

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Landeskroner Weiher – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Koordinaten: 50° 47′ 30″ N, 8° 5′ 57″ O