Landespolizei (Deutschland)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Landespolizei ist in Deutschland die zusammenfassende Bezeichnung für die Gesamtheit aller Polizeibehörden eines Landes im Geschäftsbereich des jeweiligen Innenministeriums bzw. der Innenbehörde der Stadtstaaten, mit anderen Worten für alle Polizeikräfte eines Landes.

Rechtliche Grundlagen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nach dem Grundgesetz ist Polizei wie die Ausübung aller staatlichen Befugnisse grundsätzlich Ländersache, vgl. Art. 30 GG. Organisation, Aufgaben und Befugnisse sind in erster Linie in den Polizeigesetzen der Länder geregelt, in einigen Ländern ist ersteres Gegenstand eines separaten Polizeiorganisationsgesetzes.

Organisation[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Länder haben die früher kommunale Polizei heute weitgehend verstaatlicht, das heißt, sie nehmen die Polizeiaufgaben weitestgehend durch Landesbehörden selbst wahr. Soweit es daneben noch kommunale Polizeien gibt, gehören diese ebenso wenig zur Landespolizei wie quasipolizeilich auftretende Ordnungsämter.

Zur Landespolizei gehört in jedem Land der Polizeivollzugsdienst, also das, was heute gemeinhin als „die Polizei“ verstanden wird. Zu dessen Aufgaben gehört in jedem Fall die Schutzpolizei und die Kriminalpolizei. Die Abgrenzung beider Bereiche ist ebenso wie die Unterteilung der Schutzpolizei jedoch von Bundesland zu Bundesland höchst unterschiedlich gestaltet, etwa was das Verhältnis der Wasserschutzpolizei zur übrigen Schutzpolizei oder die Organisation von Verkehrspolizei und Autobahnpolizei betrifft. Die Autobahnpolizei gehört in vielen Ländern zur Verkehrspolizei.

Weiterhin gehören Ausbildungs- und Fortbildungsstätten sowie gegebenenfalls ein Polizeiverwaltungsamt und auch die Bereitschaftspolizei zur Landespolizei.

Schließlich besteht in jedem Land ein Landeskriminalamt, dessen organisatorisches Verhältnis zur Kriminalpolizei ebenfalls unterschiedlich ist.

Einen Überblick über die in Deutschland bestehenden Landespolizeien bietet die nachfolgende Tabelle. Details sind dem Artikel über die jeweilige Landespolizei zu entnehmen.

Bundesland Amtliche Bezeichnung Aufsichtsbehörde Struktur Bedienstete
Kleines Landeswappen Baden-Wuerttemberg.png Baden-Württemberg Polizei Baden-Württemberg Ministerium für Inneres, Digitalisierung und Migration Baden-Württemberg, Abteilung 3 – Landespolizeipräsidium 12 regionale Polizeipräsidien

Landeskriminalamt Baden-Württemberg

Polizeipräsidium Einsatz

Hochschule der Polizei

Präsidium Technik, Logistik, Service der Polizei

29.200[1]
Bayern Wappen.svg Bayern Bayerische Staatliche Polizei Bayerisches Staatsministerium des Inneren, für Bau und Verkehr, Abteilung I C – Öffentliche Sicherheit und Ordnung 10 Polizeipräsidien

Präsidium der Bayerischen Bereitschaftspolizei

Bayerisches Polizeiverwaltungsamt

41.400[2]
Coat of arms of Berlin.svg Berlin Der Polizeipräsident in Berlin Senatsverwaltung für Inneres und Sport, Abteilung III – Öffentliche Sicherheit und Ordnung 6 Direktionen

Landeskriminalamt Berlin

Direktion Einsatz

Zentrale Serviceeinheit

23.000
Brandenburg Wappen.svg Brandenburg Polizei Brandenburg Ministerium für Inneres und Kommunales, Abteilung 4 – Öffentliche Sicherheit und Ordnung, Polizei, Ordnungsrecht, Brand- und Katastrophenschutz, Rettungswesen Polizeipräsidium

Zentraldienst der Polizei

4 Polizeidirektionen

Direktion Besondere Dienste

Landeskriminalamt Brandenburg

Fachhochschule der Polizei des Landes Brandenburg

8.000[3]
Bremen Wappen(Mittel).svg Bremen Polizei Bremen Der Senator für Inneres, Abteilung 3 Polizeipräsidium

Direktion Zentrale Einsatzsteuerung

Direktion Schutzpolizei

Direktion Kriminalpolizei/Landeskriminalamt

Direktion Bereitschaftspolizei

Direktion Verkehr

Direktion Wasserschutzpolizei des Landes

Direktion Zentrale Technische Dienste

Direktion Finanzen und Personal

2.480[4]
Coat of arms of Hamburg.svg Hamburg Polizei Hamburg Behörde für Inneres und Sport, Amt für Innere Verwaltung und Planung, Abteilung 4 – Öffentliche Sicherheit, Brand- und Bevölkerungsschutz Polizeipräsidium

Direktion Polizeikommissariate und Verkehr

Landeskriminalamt Hamburg

3 Wasserschutzpolizeikommissariate

Direktion Einsatz

Akademie der Polizei Hamburg

9.850[5]
Coat of arms of Hesse.svg Hessen Hessische Polizei Hessisches Ministerium des Innern und für Sport, Abteilung LPP – Landespolizeipräsidium 7 Polizeipräsidien

Bereitschaftspolizeipräsidium

Präsidium für Technik, Logistik und Verwaltung

Hessisches Landeskriminalamt

Polizeiakademie Hessen

18.000[6]
Coat of arms of Mecklenburg-Western Pomerania (great).svg Mecklenburg-Vorpommern Polizei Mecklenburg-Vorpommern Ministerium für Inneres und Europa, Abteilung 4 – Polizei, Sport, Brand- und Katastrophenschutz 2 Polizeipräsidien

8 Polizeiinspektionen

4 Kriminalpolizeiinspektionen

Landeskriminalamt Mecklenburg-Vorpommern

Landeswasserschutzpolizeiamt

Landesbereitschaftspolizeiamt

Landesamt für zentrale Aufgaben und Technik der Polizei, Brand- und Katastrophenschutz

5.900[7]
Coat of arms of Lower Saxony.svg Niedersachsen Polizei Niedersachsen Niedersächsisches Ministerium für Inneres und Sport, Abteilung 2 – Landespolizeipräsidium 6 Polizeidirektionen

Zentrale Polizeidirektion

Landeskriminalamt Niedersachsen

Polizeiakademie Niedersachsen

23.000[8]
Coat of arms of North Rhine-Westfalia.svg Nordrhein-Westfalen Polizei Nordrhein-Westfalen Ministerium für Inneres und Kommunales des Landes Nordrhein-Westfalen, Abteilung 4 – Polizei 47 Kreispolizeibehörden (davon 18 als Polizeipräsidien)

Landeskriminalamt

Landesamt für Zentrale Polizeiliche Dienste

39.000[9]
Coat of arms of Rhineland-Palatinate.svg Rheinland-Pfalz Polizei Rheinland-Pfalz Ministerium des Innern und für Sport Rheinland-Pfalz, Abteilung 4 – Polizei 5 Polizeipräsidien

Landeskriminalamt

Wasserschutzpolizeiamt

Direktion der Bereitschaftspolizei

Zentralstelle für Polizeitechnik

Hochschule der Polizei Rheinland-Pfalz

9.300[10]
Wappen des Saarlands.svg Saarland Polizei im Saarland Saarländisches Ministerium für Inneres und Sport, Abteilung D – Polizeiangelegenheiten und Bevölkerungsschutz Landespolizeipräsidium

20 Polizeiinspektionen

2.802[11]
Coat of arms of Saxony.svg Sachsen Polizei Sachsen Sächsisches Staatsministerium des Innern, Abteilung 3 – Öffentliche Sicherheit und Ordnung, Landespolizeipräsidium 5 Polizeidirektionen

Präsidium der Bereitschaftspolizei

Polizeiverwaltungsamt

Hochschule der Sächsischen Polizei

15.000[12]
Wappen Sachsen-Anhalt.png Sachsen-Anhalt Polizei Sachsen-Anhalt Ministerium für Inneres und Sport des Landes Sachsen-Anhalt, Abteilung 2 – Öffentliche Sicherheit und Ordnung 3 Polizeidirektionen

Landeskriminalamt Sachsen-Anhalt

Fachhochschule Polizei Sachsen-Anhalt

Technisches Polizeiamt Sachsen-Anhalt

Landesbereitschaftspolizei

8.000
Coat of arms of Schleswig-Holstein.svg Schleswig-Holstein Polizei Schleswig-Holstein Ministerium für Inneres und Bundesangelegenheiten des Landes Schleswig-Holstein, Abteilung IV 4 – Polizeiabteilung Landespolizeiamt

9 Polizeidirektionen

Landeskriminalamt Schleswig-Holstein

Polizeidirektion für Aus- und Fortbildung und für die Bereitschaftspolizei

8.300[13]
Coat of arms of Thuringia.svg Thüringen Thüringer Polizei Thüringer Ministerium für Inneres und Kommunales, Abteilung 4 – Polizei Landespolizeidirektion

7 Landespolizeiinspektionen

Autobahnpolizeiinspektion

Bereitschaftspolizei

Landeskriminalamt Thüringen

Thüringer Fachhochschule für öffentliche Verwaltung

Bildungszentrum der Thüringer Polizei

5.938[14]

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise

  1. Homepage. In: www.polizei-bw.de. Abgerufen am 30. Dezember 2016.
  2. Bayerische Polizei - Wir über uns. In: www.polizei.bayern.de. Abgerufen am 30. Dezember 2016.
  3. Polizeipräsidium. In: polizei.brandenburg.de. Abgerufen am 30. Dezember 2016.
  4. [http://www.polizei.bremen.de/oeffentlichkeitsarbeit/wir_ueber_uns-5945 Polizei Bremen Bremen. Aber sicher! - Wir über uns.] In: www.polizei.bremen.de. Abgerufen am 30. Dezember 2016.
  5. Wie viele Pistolen, Autos oder Pferde?: Hamburgs Polizei in Zahlen. In: MOPO.de. 31. Mai 2011 (mopo.de [abgerufen am 30. Dezember 2016]).
  6. Duales Studium | Polizei Hessen | Wegweiser-Duales-Studium.de. In: www.wegweiser-duales-studium.de. Abgerufen am 31. Dezember 2016.
  7. VDP GmbH: LKA-Mecklenburg-Vorpommern - Kriminalpolizei.de. In: www.kriminalpolizei.de. Abgerufen am 31. Dezember 2016.
  8. Dienststellen | Portal der Polizei Niedersachsen. In: www.polizei.niedersachsen.de. Abgerufen am 31. Dezember 2016.
  9. Polizei NRW: Polizei Nordrhein-Westfalen. In: www.polizei.nrw.de. Abgerufen am 31. Dezember 2016.
  10. Gewerkschaft GdP : Der Polizei in Rheinland-Pfalz droht Personalchaos - WELT. In: DIE WELT. Abgerufen am 31. Dezember 2016.
  11. VDP GmbH: LKA-Saarland - Kriminalpolizei.de. In: www.kriminalpolizei.de. Abgerufen am 31. Dezember 2016.
  12. Polizei Sachsen - Polizei Sachsen - Referat Personal, Aus- und Fortbildung der Polizei. In: www.polizei.sachsen.de. Abgerufen am 31. Dezember 2016.
  13. VDP GmbH: LKA-Schleswig-Holstein - Kriminalpolizei.de. In: www.kriminalpolizei.de. Abgerufen am 31. Dezember 2016.
  14. HCS-Content GmbH: inSüdthüringen.de | Thüringen sträubt sich gegen Hilfspolizisten. In: inSüdthüringen.de. (insuedthueringen.de [abgerufen am 31. Dezember 2016]).