Landrat

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Landrat ist sowohl die Bezeichnung für Gremien der lokalen öffentlichen Verwaltung, als auch die Bezeichnung für deren Mitglieder, davon abgeleitet die Bezeichnung für den leitenden Beamten der lokalen Territorialverwaltung. Landrat steht für

in Übersetzungen auch für die leitenden Beamten vergleichbarer Territorialeinheiten in anderen Ländern.

In einigen Kantonen der Schweiz ist Landrat die Bezeichnung für ein Kantonsparlament sowie dessen Mitglieder, und zwar

historisch:

Siehe auch[Bearbeiten]

Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.