Landry Bonnefoi

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Landry Bonnefoi
2014-15 Ligue 2 - Créteil v Châteauroux - Landry Bonnefoi (edited).jpg
Landry Bonnefoi (2014)
Personalia
Geburtstag 20. September 1983
Geburtsort VilleparisisFrankreich
Größe 184 cm
Position Tor
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2000–2001 AS Cannes 0 (0)
2001–2007 Juventus Turin 0 (0)
2003–2004 → ACR Messina (Leihe) 1 (0)
2006–2007 → FC Metz (Leihe) 3 (0)
2007–2009 FCO Dijon 25 (0)
2009–2012 SC Amiens 39 (0)
2012–2013 SC Bastia 11 (0)
2013–2015 LB Châteauroux 76 (0)
2016–2018 Racing Straßburg 12 (0)
2018– F91 Düdelingen 0 (0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 11. Oktober 2018

Landry Bonnefoi (* 20. September 1983 in Villeparisis) ist ein französischer Fußballspieler. Der Torwart spielt seit dem 30. August 2018 für den luxemburgischen Erstligisten F91 Düdelingen.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nachdem Bonnefoi von der Jugendmannschaft des AS Cannes in die Profimannschaft berufen worden war, wechselte er schon ein Jahr später zum italienischen Rekordmeister Juventus Turin. In der Saison 2003/04 wurde er zu der sizilianischen Mannschaft ACR Messina in die Serie B verliehen und kam dort auf ein Pflichtspiel. Später in der Saison 2006/07 verlieh Juventus Turin zum französischen Klub FC Metz. Nach Ende der Leihe verließ Bonnefoi Italien und wechselte ablösefrei zum FCO Dijon. In der Ligue 1 spielte er außerdem noch für SC Bastia und LB Châteauroux. Bei Châteauroux wurde er 76-mal eingesetzt, bevor er 2015 vereinslos wurde. Zu Beginn der Saison 2016/17 wurde er von Racing Straßburg in die Ligue 2 verpflichtet. Eine Saison später gelang ihm mit seinem Klub der Aufstieg in die höchste französische Spielklasse, bevor er am Ende der Saison 2017/18 zum luxemburgischen Europa-League-Teilnehmer F91 Düdelingen wechselte. Da der Wechsel jedoch zu spät beim luxemburgischen Verband eingeschickt wurde, hat Landry erst eine Spielerlaubnis ab dem 31. Dezember 2018.[1]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Landry Bonnefoi – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Profil auf www.transfermarkt.de.