Landschaft des Jahres

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Landschaft des Jahres wird seit dem Jahr 1989 jährlich (seit 1992 alle zwei Jahre) durch die Naturfreunde Internationale ausgerufen, um auf die Gefährdung und Schönheit ausgewählter Landschaften aufmerksam zu machen.

Bisherige Landschaften des Jahres[Bearbeiten]

Jahr Name Abbildung
1989 Bodensee
1989 Bodensee
1990 Neusiedler See
1990 Neusiedler See
1991/1992 Region Eifel-Ardennen
1991/1992 Eifel-Ardennen
1993/1994 Region Odermündung
1993/1994 Odermündung
1995/1996 Die Alpenregion
1995/1996 Alpen
1997/1998 Die Maas-Region
1997/1998 Maas-Region
1999/2000 Böhmerwald
1999/2000 Böhmerwald
2001/2002 Das alte Flandern
2001/2002 Flandern
2003/2004 Das Lebuser Land
2003/2004 Lebuser Land
2005/2006 Der Jura
2003/2004 Jura
2007/2009 Das Donaudelta
2003/2004 Donaudelta
2010/2011 Der Slowakische Karst
2010/2011 Slowakischer Karst
2013/2014 Der Oberrhein
2013/2014 Oberrhein

Weblinks[Bearbeiten]