Langevin Block

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Langevin Block National Historic Site of Canada
Lieu historique national du Canada de l’Édifice-Langevin
Édifice Langevin-19761.jpg
Logo des Kanadischen Registers für Kulturdenkmäler
Historic Place of Canada
Lieu patrimonial du Canada
Anerkannt seit 17. November 1977
Typ Nationale historische Stätte
ID 14127
Ort Ottawa
Koordinaten 45° 25′ 25″ N, 75° 41′ 50″ WKoordinaten: 45° 25′ 25″ N, 75° 41′ 50″ W
Anerkannt durch Kanadische Bundesregierung
Anerkannt nach Historic Sites and Monuments Act
Eintrag kanadische Denkmalliste (engl.)

Der Langevin Block (franz. Édifice Langevin) ist ein Gebäude im Regierungsbezirk Ottawas. Es beherbergt ein Büro des kanadischen Premierministers[1] und die Büroräume des Kanadischen Kronrats. Die gesamte Anlage ist seit 1977 als nationale historische Stätte klassifiziert.

Lage und Beschreibung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Langevin Block mit der Adresse 80 Wellington Street liegt an der Ecke zur Elgin Street, dabei ist die Schmalseite dem Confederation Square zugewandt. Es nimmt den halben Straßenblock ein.

Das Gebäude wurde von Thomas Fuller im Stil des Second Empire gestaltet.

Benannt wurde das Gebäude nach Hector Langevin.[2]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Langevin Block – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. PM's Centre Block Office. In: pm.gc.ca. Abgerufen am 6. Oktober 2014 (englisch).
  2. The Langevin Block - Parliament Hill - PWGSC. In: tpsgc-pwgsc.gc.ca. Abgerufen am 6. Oktober 2014 (englisch).