Lanny

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Lanny ist als selbstständige Verkleinerungsform von Lance, Landon und anderer Namen, die mit Lan beginnen, ein englischer männlicher und (seltener) weiblicher Vorname,[1] der insbesondere in den USA und Kanada vorkommt.[2]

Namensträger[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männlicher Vorname[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Lanny Cordola (* 1961), US-amerikanischer Rockgitarrist und Musikproduzent
  • Lanny Davis (* 1946), US-amerikanischer Jurist, Rechtsberater im Weißen Haus
  • Lanny Gare (* 1978), deutsch-kanadischer Eishockeyspieler
  • Lanny McDonald (* 1953), kanadischer Eishockeyspieler
  • Lanny Morgan (* 1934), US-amerikanischer Jazz-Altsaxophonist
  • Lanny Poffo (* 1954), kanadischstämmiger US-amerikanischer Wrestler und Dichter

Weiblicher Vorname[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Lanny (männl.) auf behindthename.com (engl.)
  2. Lanny (männl.) auf vornamen-weltweit.de