Lao Premier League

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Lao Premier League
Voller Name Lao Premier League
Verband Fédération Lao de Football
Erstaustragung 1990
Mannschaften 6 (2019)
Aktueller Meister Lao Toyota FC (2019)
Rekordsieger Lao Army FC (8)
Qualifikation für AFC Cup
Mekong Club Championship
↓ Division 1

Die Lao Premier League ist die höchste Spielklasse im Männerfußball der Fédération Lao de Football, dem nationalen Fußballverband von Laos.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die oberste Fußballliga Laos wird seit 1990 ausgetragen. Die Meisterschaften 1993 und 1995 wurden ohne die in diesen Spielzeiten ausgeschlossenen Vereine aus Vientiane ausgetragen, die in diesen Jahren eine eigene Meisterschaft austrugen. 1997 fanden zwei Meisterschaften statt. Seit 2002 wird die Liga eingleisig im Rundenturnier ausgespielt. Auf Grund der Vorbereitung zu den Südostasienspiele 2009, für die Spieler von jedem Verein für die teilnehmende U-23-Nationalmannschaft Laos nominiert wurden, fand ein Spielbetrieb in dieser Saison nicht statt.[1] Auf Grund eines Wettskandals zogen sich nach der Spielzeit 2016 neun Mannschaften aus der Liga zurück.[2] Seitdem wird die Premier League mit acht Teilnehmern ausgespielt.

Die Austragung der Liga folgt dem Jahreszyklus, die Spielzeit 2017 begann im April und endete im Juli. Die Spielzeit 2018 wurde am 24. Februar 2018 begonnen. Die teilnehmenden Teams treten im Rundenturnier mit Hin- und Rückspiel gegeneinander an. Der am Ende der Saison bestplatzierte Verein ist laotischer Fußballmeister und qualifiziert sich seit 2014 für die Mekong Club Championship und seit 2015 für den AFC Cup. 2015 und 2016 standen dem laotischen Fußballverband zwei Startplätze im AFC Cup zur Verfügung, da jedoch nur der Lao Toyota FC von der Asian Football Confederation lizenziert war, entfiel der zweite Startplatz. Auf Grund von Spielmanipulationen 2015 und 2016 wurde der Lao Toyota FC vom AFC Cup 2018 ausgeschlossen.[3]

Meisterhistorie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Mannschaft
1990 Lao Army FC
1991 Lao Army FC
1992 Lao Army FC
1993 Savannakhet FC / Lao Army FCa
1994 Lao Army FC
1995 Pakse / Education Teama
1996 Lao Army FC
1997 Sayaboury / Lao Army FCb
1998 Khammouan Province Team (unklar)
1999 nicht bekannt
2000 Vientiane Municipality (National Games)
2001 Lao Bank FC
2002 MCTPC FC
2003 MCTPC FC
2004 MCTPC FC
2005 Vientiane FC
2006 Vientiane FC
Jahr Mannschaft
2007 Lao-American College FC
2008 Lao Army FC
2009 nicht ausgetragen
2010 Lao Bank FC
2011 MPWT FC
2012 Lao Police FC
2013 SHB Champasak FC
2014 Hoang Anh Attapeu FC
2015 Lao Toyota FC
2016 Lanexang United FC
2017 Lao Toyota FC
2018 Lao Toyota FC
2019 Lao Toyota FC
2020 Lao Toyota FC
2021
a Mannschaften aus Vientiane trugen eine eigene Meisterschaft aus.
b Zwei Meisterschaften in einem Jahr.

Rangliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Verein Titel Jahr
Lao Army FC 8 1990, 1991, 1992, 1993, 1994, 1996, 1997, 2008
MCTPC FC / MPWT FC 4 2002, 2003, 2004, 2011
Lao Toyota FC 5 2015, 2017, 2018, 2019, 2020
Vientiane FC 2 2005, 2006
Lao Bank FC 2 2001, 2010
Savannakhet FC 1 1993
Pakse 1 1995
Education Team 1 1995
Sayaboury 1 1997
Lao-American College FC 1 2007
Lao Police FC 1 2012
SHB Champasak FC 1 2013
Hoang Anh Attapeu FC 1 2014
Lanexang United FC 1 2016

Saison 2020[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

An der Saison 2020 nahmen die folgenden sieben Mannschaften am Spielbetrieb teil:

Teilnehmende Mannschaften
Ezra FC
Lao Police FC
Lao Toyota FC
Master 7 FC
Viengchanh FC
Vientiane FT
Young Elephants FC

AFC-Vierjahreswertung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platzierung in der AFC-Vierjahreswertung (in Klammern die Vorjahresplatzierung).

Stand: 2018[4]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Lao League 2008/09. RSSSF, abgerufen am 23. Mai 2018.
  2. Lao Premier League 2017. RSSSF, abgerufen am 23. Mai 2018.
  3. Lao Toyota FC ineligible for AFC Cup 2018 because of match manipulation. Asian Football Confederation, 14. Dezember 2017, abgerufen am 23. Mai 2018 (englisch).
  4. AFC CLUB COMPETITIONS RANKING. Asian Football Confederation, abgerufen am 18. Mai 2018.