Lapa (Aufenthaltsplatz)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Lapa von innen auf einer Gästefarm in Namibia
Lapa zur Wildbeobachtung in Namibia

Eine Lapa ist eine Holz-Konstruktion,[1][2] die im südlichen Afrika verbreitet ist. Sie besteht aus einem Reetdach, das auf Holzpfosten getragen wird. In der Regel haben Lapas einen offenen oder halboffenen[3] Bereich.

Ähnlich des Pavillons wird eine Lapa zu verschiedenen Zwecken genutzt. Im südlichen Afrika dient sie hauptsächlich der Tier- oder Landschaftsbeobachtung, wie auch zu gesellschaftlichen Zwecken;[4] zum Beispiel für Braai-Abende auf Farmen.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Lapa (structure) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Englische Internetseite: Lapa Plans Abgerufen am 8. März 2019
  2. Englische Internetseite: Frans Fourie Abgerufen am 8. März 2019
  3. Englische Internetseite: Matrix blinds Abgerufen am 8. März 2019
  4. Englische Internetseite: Book a Lapa Abgerufen am 8. März 2019