Larry Gomes Stadium

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Larry Gomes Stadium
Larry Gomes Stadium
Larry Gomes Stadium
Daten
Ort Trinidad und TobagoTrinidad und Tobago Malabar, Borough Arima, Trinidad und Tobago
Koordinaten 10° 36′ 0″ N, 61° 16′ 0″ WKoordinaten: 10° 36′ 0″ N, 61° 16′ 0″ W
Eröffnung 2001
Oberfläche Naturrasen
Kapazität 10.000 Plätze
Verein(e)
Veranstaltungen

Das Larry Gomes Stadium ist ein Fußballstadion mit Leichtathletikanlage in Malabar im Borough Arima in Trinidad und Tobago. Die im Jahre 2001 erbaute Anlage hat eine Kapazität von 10.000 Plätzen.[1]

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Larry Gomes Stadium wurde im Jahre 2001 für die U-17-Fußball-Weltmeisterschaft gebaut. Namensgeber ist der Cricketspieler Larry Gomes (eigentlich Hilary Angelo Gomes), der mit dem West Indies Cricket Team 1983 Vizeweltmeister wurde. Im Jahre 2010 wird das Larry Gomes Stadium Spielort der U-17-Fußball-Weltmeisterschaft der Frauen sein. Das Larry Gomes Stadium ist die Heimspielstätte des Fußballvereins Caledonia AIA.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. fussballtempel.net: Liste von Stadien in Trinidad und Tobago (Memento vom 16. Januar 2013 im Internet Archive)