Laufwasserkraftwerk Mühlhausen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Laufwasserkraftwerk Mühlhausen
Lage
Laufwasserkraftwerk Mühlhausen (Baden-Württemberg)
Laufwasserkraftwerk Mühlhausen
Koordinaten 48° 56′ 1″ N, 8° 54′ 7″ OKoordinaten: 48° 56′ 1″ N, 8° 54′ 7″ O
Land Deutschland
Ort Mühlacker
Gewässer Enz
f1
Kraftwerk
Betreiber EnBW
Bauzeit Juni 1920 bis 1921
Betriebsbeginn Dezember 1921
Technik
Engpassleistung 0,82 Megawatt
Durchschnittliche
Fallhöhe
7 m
Sonstiges

Das Laufwasserkraftwerk Mühlhausen ist ein 1921 in Betrieb genommenes Laufwasserkraftwerk in Mühlacker-Mühlhausen. Es besitzt eine elektrische Leistung von 0,82 Megawatt.

Das Laufwasserkraftwerk Mühlhausen bezieht sein Wasser durch einen 135 Meter langen Stollen, der eine Schleife der Enz an der schmalsten Stelle des umflossenen Berges durchbricht.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]