Laura Harrier

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Laura Harrier auf der San Diego Comic-Con International (2016)

Laura Harrier (* 28. März 1990 in Chicago, Illinois) ist eine US-amerikanische Schauspielerin und Model.

Werdegang[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Laura Harrier wurde als eines von zwei Kindern eines Versicherungsmitarbeiters und einer Logopädin in Chicago geboren.[1] Die Highschool absolvierte sie in der Stadt Evanston im US-Bundesstaat Illinois.[2] Nach der Schulzeit strebte sie zunächst eine Modelkarriere an und zog deswegen im Alter von 18 Jahren nach New York City. Bald darauf schwenkte sie jedoch zur Schauspielerei um und schrieb sich daher am William Esper Studio ein.[1][2]

Harrier ist seit 2013 als Schauspielerin aktiv und war zunächst in der Seifenoper Liebe, Lüge, Leidenschaft als Destiny Evans zu sehen. 2014 erfolgte ein Gastauftritt in der Serie Unforgettable.

2017 übernahm sie in der Marvel-Neuauflage Spider-Man: Homecoming die Rolle der Liz Allan.

Neben ihrer Schauspieltätigkeit ist Harrier hin und wieder auch als Model aktiv. So war sie bereits für Marken wie L’Oréal, Louis Vuitton und Target tätig.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Laura Harrier – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Ortved, John: Laura Harrier. 14. Juni 2016.
  2. a b Weatherford, Ashley: Laughing and Crying With Laura Harrier, the New Star of Spider-Man. The Cut. 5. Juli 2017.