Laura Weissbecker

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Laura Weissbecker 2009

Laura Weissbecker (* 3. Oktober 1984) ist eine französische Schauspielerin.[1]

Biografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Laura Weissbecker ist in einer Familie mit deutschen Wurzeln unweit der deutsch-französischen Grenze in Straßburg aufgewachsen. Sie hat einen Bruder und eine Schwester.

Filmkarriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sie begann ihre Filmkarriere 2002 mit einer kleinen Rolle an der Seite von François Cluzet in France Boutique. Der Durchbruch in Frankreich gelang ihr mit der weiblichen Hauptrolle in Russian Dolls (2005) und dem Historienfilm Versailles (2008). Dem deutschen Publikum ist sie in der Serie Achtung Arzt an der Seite von Annette Frier und André Röhner vorgestellt worden.

Laura Weissbecker arbeitet in Frankreich, in Deutschland, in den Vereinigten Staaten und in der Volksrepublik China. Sie spricht neben Französisch fließend Englisch und Deutsch. 2013 wurde sie in die Jury des Shanghai Filmfestivals berufen.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 2003: France boutique
  • 2004: Rue des sans-papiers
  • 2005: Russian Dolls
  • 2006: Ô Jérusalem
  • 2008: Alicja Wonderland
  • 2008: La Résistance (Fernsehfilm)
  • 2008: Versailles
  • 2010: Achtung Arzt!
  • 2011: Emoticon
  • 2012: Chinese Zodiac
  • 2015: Mad Dogs (Serie)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Laura Weissbecker – Sammlung von Bildern

Referenzen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. http://www.diekinokritiker.de/kuenstler20695.html