Lauren Kate

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Lauren Kate

Lauren Kate (* 21. März 1981 in Dallas, Texas) ist eine US-amerikanische Autorin, die zum größten Teil Jugend-Fantasyromane schreibt. Sie ist bekannt für ihre Fallen Buchreihe. Die deutschen Übersetzungen der ersten beiden Bücher wurde von Doreen Bär übernommen, während die restlichen Bücher von Michaela Link übersetzt wurden.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Lauren Kate wuchs in Dallas, Texas, auf. Ihr Studium für Kreatives Schreiben nahm sie in Atlanta, Georgia, wo sie auch unterrichtete, auf und begann anschließend in New York City als Schriftstellerin zu arbeiten. Heute lebt sie mit ihrem Ehemann in Los Angeles und in einem alten Farmhaus in Winters, Kalifornien.[1]

Sie schreibt vorrangig Jugendbücher und landete mit Engelsnacht[2] auf Platz 3 der New-York-Times-Bestseller-Liste, wo es insgesamt 16 Monate lang geführt wurde. Ihre Fallen Reihe besteht aus insgesamt vier Bänden (Engelsnacht, Engelsmorgen, Engelsflammen, Engelslicht); zusätzlich ist noch die Kurzgeschichtensammlung Engelszeiten erschienen. Lauren Kate gab an, dass ihre Erfahrungen des Alten Südens in Atlanta sie dazu bewogen hätten, die Fallen-Serie im Milieu des Sezessionskriegs spielen zu lassen.[3]

Werke[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Fallen Serie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Engelsnacht. 2010, ISBN 978-3-570-16063-3. (Original: Fallen. 2009.)
  2. Engelsmorgen. 2011, ISBN 978-3-570-16078-7. (Original: Torment. 2010.)
  3. Engelsflammen. 2012, ISBN 978-3-570-16079-4. (Original: Passion. 2011.)
  4. Engelslicht. 2013, ISBN 978-3-570-16080-0. (Original: Rapture. 2012.)

Teardrop Serie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Teardrop. 2014, ISBN 978-3-570-16277-4. (Original: Teardrop. 2013.)
  2. Waterfall. 2015. ISBN 978-3-641-15336-6 (Original: Waterfall. 2014)

Andere Werke[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Das böse Spiel der Natalie Hargrove. 2012, ISBN 978-3-570-30799-1. (Original: The Betrayal of Natalie Hargrove. 2009.)

Verfilmung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Lotus Entertainment und Mayhem Pictures haben sich die Filmrechte an der Fallen Buchreihe gesichert. Scott Hicks wird als Regisseur an der Verfilmung mitwirken. Nichole Millard und Kathryn Price wurden als Drehbuchautoren engagiert. Engelsnacht soll 2016[veraltet] in die Kinos kommen. Addison Timlin übernimmt die weibliche Hauptrolle der Luce, während Jeremy Irvine die männliche Hauptrolle Daniel spielt. Außerdem wurde die Rolle des Cam Briel mit Harrison Gilbertson besetzt.[4] Im April 2014 wurden weitere Schauspieler bestätigt, darunter Chris Ashby, Malachi Kirby, Hermione Corfield, Daisy Head, Sianoa Smit-McPhee und Lola Kirke.[5] Der Film feierte seine Premiere am 10. November 2016 und lief am 13. Juli 2017 als Fallen – Engelsnacht in Deutschland an.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Lauren Kates Biografie bei fantasybookreview.co.uk
  2. Interview zu The Fallen, 23. Februar 2010
  3. Lauren Kates Autorenprofil. In: Random House. Abgerufen am 24. Mai 2010 (englisch).
  4. Mike Fleming Jr.: Lotus, Mayhem Set Addison Timlin, Jeremy Irvine For Gothic YA Novel Pic Fallen. In: Deadline.com. 16. August 2013, abgerufen am 16. April 2014 (englisch).
  5. Lauren Kate: It’s Official: The Fallen Cast. (Nicht mehr online verfügbar.) 13. März 2014, archiviert vom Original am 14. April 2014; abgerufen am 16. April 2014 (englisch).  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/laurenkatebooks.net