Laurens ten Dam

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Laurens ten Dam Straßenradsport
Laurens ten Dam 2013
Laurens ten Dam 2013
Zur Person
Geburtsdatum 13. November 1980
Nation NiederlandeNiederlande Niederlande
Disziplin Straße
Zum Team
Aktuelles Team Sunweb
Funktion Fahrer
Infobox zuletzt aktualisiert: 4. November 2016

Laurens ten Dam (* 13. November 1980 in Zuidwolde, Niederlande) ist ein niederländischer Radrennfahrer.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Laurens ten Dam begann seine Karriere 2002 bei Rabobank TT3, dem Farmteam der Profimannschaft Rabobank 2005 wurde er Vierter der Belgien-Rundfahrt und Dritter der Ster Elektrotoer. 2006 und 2007 fuhr er für die belgische Mannschaft Unibet.com, die 2007 eine Lizenz als ProTeam erhielt. In seinem ersten Jahr dort wurde er erst Fünfter bei den Vier Tagen von Dünkirchen und gewann das Zeitfahren des Course de la Solidarité Olympique. 2008 wechselte er zum Rabobank-Team und gewann eine Etappe des Critérium International 2008 und die Bergwertung der Tour de Romandie 2009. Bei seinem Grand Tour-Debüt wurde er 21. der Tour de France 2008. Dieses Ergebnis konnte er in den nächsten Jahren nicht ganz bestätigen. Ihm gelang jedoch als Gesamtachter der Vuelta a España 2012 sein Durchbruch. Bei der anschließenden Tour de France 2012 wurde er 13. und 2014 Neunter.

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

2006
2008
2009

Platzierungen bei den Grand Tours[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Grand Tour 2008 2009 2010 2011 2012 2013 2014 2015 2016
Pink jersey Giro d’Italia 28
Yellow jersey Tour de France 21 60 58 28 13 9 92 73
red jersey Vuelta a España DNF 8 DNF 44

Legende: DNF: did not finish, Fahrer hat eine Etappe nicht beendet

Teams[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]