Lauterbach (Schiltach)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lauterbach
Vorlage:Infobox Fluss/KARTE_fehlt

BW

Daten
Gewässerkennzahl DE: 23426
Lage Baden-Württemberg, Deutschland
Flusssystem Rhein
Abfluss über Schiltach → Kinzig → Rhein → Nordsee
Quelle (mehrere; unterhalb Passhöhe Fohrenbühl und Mooswaldkopf)
48° 14′ 15″ N, 8° 18′ 10″ O
Quellhöhe ca. 775 m ü. NNVorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlen
Mündung in die SchiltachKoordinaten: 48° 13′ 25″ N, 8° 23′ 3″ O
48° 13′ 25″ N, 8° 23′ 3″ O
Mündungshöhe ca. 435 m ü. NNVorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlen
Höhenunterschied ca. 340 m
Länge 8 kmVorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlen
Linke Nebenflüsse Sulzbach
Mittelstädte Schramberg
Gemeinden LauterbachVorlage:Infobox Fluss/BILD_fehlt
Vorlage:Infobox Fluss/Veraltet

Der Lauterbach ist der wichtigste Zufluss der Schiltach. Er entspringt auf dem Gemeindegebiet von Lauterbach unterhalb des Fohrenbühls und des Mooswaldkopfs und fließt nach circa 8 km in Schramberg unterhalb des Bruckbecks in die Schiltach. Die Höhendistanz von der Quelle bis zur Einmündung in die Schiltach beträgt circa 340 m.

Städte und Gemeinden am Lauf des Lauterbachs (in Fließrichtung)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten und Bauwerke[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]