Lavillatte

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lavillatte
Lavillatte (Frankreich)
Lavillatte
Region Auvergne-Rhône-Alpes
Département Ardèche
Arrondissement Largentière
Kanton Thueyts
Gemeindeverband Communauté de communes de la Montagne d’Ardèche
Koordinaten 44° 45′ N, 3° 57′ OKoordinaten: 44° 45′ N, 3° 57′ O
Höhe 1.060–1.405 m
Fläche 18,60 km2
Einwohner 80 (1. Januar 2014)
Bevölkerungsdichte 4 Einw./km2
Postleitzahl 07660
INSEE-Code

Ortsansicht

Lavillatte ist eine französische Gemeinde mit 80 Einwohnern (Stand 1. Januar 2014), die im Département Ardèche und in der Region Auvergne-Rhône-Alpes liegt. Sie gehört zum Arrondissement Largentière und zum Kanton Thueyts.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Gebirgesgemeinde liegt im Nordwesten des Départements.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bevölkerungsentwicklung
(Quelle: INSEE[1])
196219681975198219901999
1241341031019887
Ab 1968 offizielle Zahlen ohne Einwohner mit Zweitwohnsitz

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Lavillatte auf der Website des Insee

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Lavillatte – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien