Le Rœulx

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Le Roeulx)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Die druckbare Version wird nicht mehr unterstützt und kann Darstellungsfehler aufweisen. Bitte aktualisiere deine Browser-Lesezeichen und verwende stattdessen die Standard-Druckfunktion des Browsers.
Le Roeulx
Le Roeulx wapen.svg Le Roeulx Belgium.svg
Le Roeulx (Hennegau)
Le Roeulx
Le Roeulx
Staat: BelgienBelgien Belgien
Region: Wallonien
Provinz: Hennegau
Bezirk: Soignies
Koordinaten: 50° 30′ N, 4° 6′ OKoordinaten: 50° 30′ N, 4° 6′ O
Fläche: 43,23 km²
Einwohner: 8716 (1. Jan. 2019)
Bevölkerungsdichte: 202 Einwohner je km²
Postleitzahl: 7070
Vorwahl: 064
Bürgermeister: Benoît Friart
Adresse der
Kommunalverwaltung:
Grand Place 1
7070 Le Roeulx
Website: www.leroeulx.be
lblelslh

Le Rœulx (wallonisch: El Rû) ist eine belgische Kleinstadt mit 8716 Einwohnern (Stand 1. Januar 2019) in der Provinz Hennegau. Es liegt 45 km südlich von Brüssel an der Kreuzung der Autobahn Paris-Brüssel und der wallonischen Autobahn, verkehrsgünstig an Mons, Brüssel und Charleroi angebunden. Die Stadt ist partnerschaftlich mit Quinsac in Frankreich und Steinenbronn in Deutschland verbunden.

Das Schloss Le Rœulx ist seit 1433 bis heute im Besitz der Prinzen von Croÿ.

Ortsteile

Neben der Innenstadt Le Rœulx gibt es noch die Ortsteile Gottignies, Mignault, Thieu und Ville-sur-Haine. Ville-sur-Haine und Thieu liegen am Ufer des Canal du Centre.

Wirtschaft

In Le Rœulx ist die Traditionsbrauerei St-Feuillien ansässig, die unter anderem mehrfach international prämierte Biersorten in den Handel bringt.

Persönlichkeiten

Weblinks

Commons: Le Roeulx – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
Schloss Le Rœulx