Le Born (Lozère)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Le Born
Le Born (Frankreich)
Staat Frankreich
Region Okzitanien
Département (Nr.) Lozère (48)
Arrondissement Mende
Kanton Grandrieu
Gemeindeverband Cœur de Lozère
Koordinaten 44° 34′ N, 3° 34′ OKoordinaten: 44° 34′ N, 3° 34′ O
Höhe 918–1437 m
Fläche 30,21 km²
Einwohner 148 (1. Januar 2019)
Bevölkerungsdichte 5 Einw./km²
Postleitzahl 48000
INSEE-Code

Le Born ist eine französische Gemeinde mit 148 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2019) im Département Lozère in der Region Okzitanien. Die Gemeinde gehört zum Arrondissement Mende und zum Kanton Grandrieu (bis 2015: Kanton Mende-Nord). Die Einwohner werden Borniquels genannt.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Le Born liegt im südlichen Zentralmassiv in den Cevennen. Umgeben wird Le Born von den Nachbargemeinden Monts-de-Randon mit Rieutort-de-Randon im Norden und Nordwesten, Arzenc-de-Randon im Nordosten, Pelouse im Osten, Badaroux im Süden und Südwesten sowie Chastel-Nouvel im Westen und Südwesten.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2018
Einwohner 229 200 162 149 123 147 150 147
Quellen: Cassini und INSEE

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Kirche Saint-Jean-Baptiste

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Le Born – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien