Le Fugeret

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Le Fugeret
Wappen von Le Fugeret
Le Fugeret (Frankreich)
Le Fugeret
Region Provence-Alpes-Côte d’Azur
Département Alpes-de-Haute-Provence
Arrondissement Castellane
Kanton Castellane
Gemeindeverband Communauté de communes Terres de Lumière
Koordinaten 44° 0′ N, 6° 39′ OKoordinaten: 44° 0′ N, 6° 39′ O
Höhe 760–1.960 m
Fläche 28,38 km2
Einwohner 186 (1. Januar 2014)
Bevölkerungsdichte 7 Einw./km2
Postleitzahl 04240
INSEE-Code

Dorfkirche

Le Fugeret ist eine französische Gemeinde mit 186 Einwohnern (Stand 1. Januar 2014) im Département Alpes-de-Haute-Provence in der Region Provence-Alpes-Côte d’Azur. Sie gehört administrativ zum Arrondissement Castellane und zum Kanton Castellane.

Geografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die angrenzenden Gemeinden sind:

Der Ort Le Fugeret liegt auf 835 m. Zur Gemeinde gehören auch die Weiler Argenton, La Béoule, Bontes und Chabrières.

Erhebungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Col d’Argenton, 1468 m, mit Skipiste
  • Rocher de Pellousis, 1430 m,
  • Le Rigelet, 1894 m,
  • Montagne d’Argenton, 1916 m

Verkehrsanbindung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Bahnhof von Le Fugeret mit dem Train des Pignes

Die Départementsstraße D908 verbindet das Dorf mit Méailles und Annot. Dieses enthält auch einen Bahnhof und wird durch die Bahnstrecke Nizza–Digne-les-Bains, heute Train des Pignes genannt, bedient.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2008 2012
Einwohner 166 156 174 168 163 168 224 205

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Le Fugeret – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien