Le Girouard

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Le Girouard
Le Girouard (Frankreich)
Le Girouard
Region Pays de la Loire
Département Vendée
Arrondissement Les Sables d’Olonne
Kanton Talmont-Saint-Hilaire
Gemeindeverband Communauté de communes du Pays des Achards
Koordinaten 46° 34′ N, 1° 36′ WKoordinaten: 46° 34′ N, 1° 36′ W
Höhe 14–72 m
Fläche 25,1 km2
Einwohner 1.009 (1. Januar 2015)
Bevölkerungsdichte 40 Einw./km2
Postleitzahl 85150
INSEE-Code

Le Girouard ist eine französische Gemeinde mit 1.009 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2015) im Département Vendée in der Region Pays de la Loire; sie gehört zum Arrondissement Les Sables d’Olonne und zum Kanton Talmont-Saint-Hilaire (bis 2015: Kanton La Mothe-Achard).

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Le Girouard liegt etwa 21 Kilometer westsüdwestlich von La Roche-sur-Yon und etwa 17 Kilometer nordöstlich von Les Sables-d’Olonne. Umgeben wird Le Girouard von den Nachbargemeinden Sainte-Flaive-des-Loups im Norden, Nieul-le-Dolent im Osten, Grosbreuil im Süden sowie Les Achards mit La Chapelle-Achard im Westen und Nordwesten.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2012
Einwohner 779 749 616 489 466 533 715 951
Quelle: Cassini und INSEE

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kirche und Schloss Gaillard
  • Kirche
  • Schloss Gaillard

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Le Girouard – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien