Le Mans Métropole

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Le Mans Métropole
Region(en) Pays de la Loire
Département(s) Sarthe
Gründungsdatum 19. November 1971
Rechtsform Communauté urbaine
Gemeinden 19
Präsident Jean-Claude Boulard
SIREN-Nummer 247 200 132
Fläche 267,05 km²
Einwohner 205.188 (2015)[1]
Bevölkerungsdichte 768 Einw./km²
Website http://www.lemans.fr

Lage des Gemeindeverbandes
in der Region Pays de la Loire

Le Mans Métropole ist ein französischer Gemeindeverband mit der Rechtsform einer Communauté urbaine im Département Sarthe in der Region Pays de la Loire. Er wurde am 19. November 1971 gegründet und umfasst 19 Gemeinden. Der Verwaltungssitz befindet sich in der Stadt Le Mans.[2]

Anders als der Name vermuten lassen kann, handelt es sich nicht um eine Métropole im Sinn des französischen Kommunalrechts. Diese Rechtsform für Gemeindeverbände entstand erst im Jahr 2010, also lange nach der Gründung des Stadtverbands Le Mans.

Historische Entwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mit Wirkung vom 1. Januar 2017 traten die fünf Gemeinden der aufgelösten Communauté de communes du Bocage Cénomans dem hiesigen Gemeindeverband bei.

Mitgliedsgemeinden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gemeinde Einwohner
1. Januar 2016
Fläche
km²
Dichte
Einw./km²
Code
INSEE
Postleitzahl
Aigné 000000000001631.00000000001.631 12,59 000000000000130.0000000000130 72001 72650
Allonnes 000000000011102.000000000011.102 18,07 000000000000614.0000000000614 72003 72700
Arnage 000000000005251.00000000005.251 10,76 000000000000488.0000000000488 72008 72230
Champagné 000000000003857.00000000003.857 13,94 000000000000277.0000000000277 72054 72470
Chaufour-Notre-Dame 000000000001065.00000000001.065 11,19 000000000000095.000000000095 72073 72550
Coulaines 000000000007447.00000000007.447 3,93 000000000001895.00000000001.895 72095 72190
Fay 000000000000643.0000000000643 9,48 000000000000068.000000000068 72130 72550
La Chapelle-Saint-Aubin 000000000002389.00000000002.389 5,93 000000000000403.0000000000403 72065 72650
La Milesse 000000000002652.00000000002.652 10,41 000000000000255.0000000000255 72198 72650
Le Mans 000000000142991.0000000000142.991 52,81 000000000002708.00000000002.708 72181 72000
Mulsanne 000000000005279.00000000005.279 15,25 000000000000346.0000000000346 72213 72230
Pruillé-le-Chétif 000000000001324.00000000001.324 10,30 000000000000129.0000000000129 72247 72700
Rouillon 000000000002282.00000000002.282 9,15 000000000000249.0000000000249 72257 72700
Ruaudin 000000000003402.00000000003.402 13,78 000000000000247.0000000000247 72260 72230
Saint-Georges-du-Bois 000000000002100.00000000002.100 7,23 000000000000290.0000000000290 72280 72700
Saint-Saturnin 000000000002510.00000000002.510 9,66 000000000000260.0000000000260 72320 72650
Sargé-lès-le-Mans 000000000003575.00000000003.575 13,85 000000000000258.0000000000258 72328 72190
Trangé 000000000001359.00000000001.359 11,11 000000000000122.0000000000122 72360 72650
Yvré-l’Évêque 000000000004254.00000000004.254 27,61 000000000000154.0000000000154 72386 72530
Le Mans Métropole 000000000205188.0000000000205.188 267,05 000000000000768.0000000000768 –  – 

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Der Gemeindeverband auf www.insee.fr, der Website des INSEE.
  2. CU Le Mans Métropole (SIREN: 247 200 132) in der Base nationale sur l’intercommunalité (BANATIC) des französischen Innenministeriums (französisch), abgerufen am 18. Juni 2017.