Le Poiré-sur-Vie

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Le Poiré-sur-Vie
Wappen von Le Poiré-sur-Vie
Le Poiré-sur-Vie (Frankreich)
Le Poiré-sur-Vie
Region Pays de la Loire
Département Vendée
Arrondissement La Roche-sur-Yon
Kanton Le Poiré-sur-Vie
Gemeindeverband Communauté de communes de Vie et Boulogne
Koordinaten 46° 46′ N, 1° 31′ WKoordinaten: 46° 46′ N, 1° 31′ W
Höhe 17–83 m
Fläche 72,95 km2
Einwohner 8.331 (1. Januar 2014)
Bevölkerungsdichte 114 Einw./km2
Postleitzahl 85170
INSEE-Code
Website http://www.ville-lepoiresurvie.fr/

Wandmalerei vor der Kirche

Le Poiré-sur-Vie ist eine französische Gemeinde mit 8331 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2014) im Département Vendée in der Region Pays de la Loire. Die Gemeinde gehört zum Arrondissement La Roche-sur-Yon, zum Gemeindeverband Vie et Boulogne und zum Kanton Le Poire-sur-Vie. Die Einwohner heißen Genôts.

Geografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Le Poiré-sur-Vie liegt 13 Kilometer nordwestlich von La Roche-sur-Yon. Der Fluss Vie durchquert das Gemeindegebiet. Umgeben wird Le Poiré-sur-Vie von den Nachbargemeinden Beaufou im Norden, Belleville-sur-Vie im Osten, Dompierre-sur-Yon im Südosten, Mouilleron-le-Captif und La Génétouze im Süden, Aizenay und La Chapelle-Palluau im Westen sowie Palluau im Nordwesten.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 1962 : 3.546
  • 1968 : 3.551
  • 1975 : 3.800
  • 1982 : 4.904
  • 1990 : 5.326
  • 1999 : 5.786
  • 2006 : 7.008
  • 2011 : 8.035

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Château de Pont de Vie
  • Château de la Métairie
  • Mühle von Élise
  • Kirche und Orgel, Monument historique

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Le Poiré-sur-Vie – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien