Le Pré-Saint-Gervais

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Le Pré-Saint-Gervais
Wappen von Le Pré-Saint-Gervais
Le Pré-Saint-Gervais (Frankreich)
Le Pré-Saint-Gervais
Region Île-de-France
Département Seine-Saint-Denis
Arrondissement Bobigny
Kanton Les Lilas
Koordinaten 48° 53′ N, 2° 24′ O48.8852.403888888888965Koordinaten: 48° 53′ N, 2° 24′ O
Höhe 57–114 m
Fläche 0,70 km²
Einwohner 18.025 (1. Jan. 2012)
Bevölkerungsdichte 25.750 Einw./km²
Postleitzahl 93310
INSEE-Code
Website http://www.villedupre.fr

Rathaus (Mairie) von Le Pré-Saint-Gervais

Le Pré-Saint-Gervais ist eine französische Gemeinde mit 18.025 Einwohnern (Stand 1. Januar 2012) nordöstlich von Paris. Die Einwohner werden Gervaisiens genannt. Sie nennen die Gemeinde meistens einfach nur le Pré.

Wirtschaft und Infrastruktur[Bearbeiten]

Die Gemeinde zählt rund 450 privatwirtschaftliche Betriebe.

Die Haltestelle Pré Saint-Gervais ist die Endstation Métrolinie 7bis der Pariser Nahverkehrsgesellschaft RATP, die auch für den örtlichen Busverkehr und die Straßenbahn zuständig ist. Unmittelbar nördlich des Bahnhofs befindet sich der Parc de la Butte Rouge, der Park des roten Hügels.

Nördlich von Le Pré-Saint-Gervais verläuft die Métrolinie 5.

An der Grenze von Le Pré-Saint-Gervais zur Stadt Paris im Westen der Gemeinde verläuft der Boulevard périphérique.

Demografie[Bearbeiten]

Bevölkerungsentwicklung
Jahr 1793 1821 1931 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2009
Einwohner 460 223 15.258 13.302 14.772 13.271 13.078 15.373 16.377 18.121

Städtepartnerschaft[Bearbeiten]

Seit dem 21. Juni 1970 existiert eine Städtepartnerschaft mit Giengen an der Brenz in Baden-Württemberg.[1]

Söhne und Töchter der Stadt[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Städtepartnerschaft mit Le Pré-St.-Gervais auf der Seite giengen.de, abgerufen am 27. Juli 2015

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Le Pré-Saint-Gervais – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien