Le Teilleul

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Le Teilleul
Wappen von Le Teilleul
Le Teilleul (Frankreich)
Le Teilleul
Region Normandie
Département Manche
Arrondissement Avranches
Kanton Le Mortainais
Gemeindeverband Mont-Saint-Michel-Normandie
Koordinaten 48° 32′ N, 0° 52′ WKoordinaten: 48° 32′ N, 0° 52′ W
Höhe 103–222 m
Fläche 66,89 km2
Einwohner 1.715 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 26 Einw./km2
Postleitzahl 50640
INSEE-Code

Kirche Sainte-Patrice in Le Teilleul

Le Teilleul ist eine französische Gemeinde mit 1.715 Einwohnern (Stand 1. Januar 2016) im Département Manche in der Region Normandie. Sie liegt im Kanton Le Mortainais.

Sie entstand als Commune nouvelle mit Wirkung vom 1. Januar 2016 durch die Zusammenlegung der bisherigen Gemeinden Le Teilleul (namensgleich), Ferrières, Heussé, Husson und Sainte-Marie-du-Bois, die in der neuen Gemeinde über den Status einer Commune déléguée verfügen. Der Verwaltungssitz befindet sich im Ort Le Teilleul.[1]

Gliederung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ortsteil ehemaliger
INSEE-Code
Fläche (km²) Einwohnerzahl zum
1. Januar 2016[2]
Le Teilleul (Verwaltungssitz) 50591 30,45 1.204
Ferrières 50179 3,51 52
Heussé 50245 14,57 221
Husson 50254 13,59 177
Sainte-Marie-du-Bois 50508 4,77 61

Geografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Le Teilleul liegt im Süden des Départements Manche im Pays de la Baie du Mont-Saint-Michel (Landstrich der Bucht des Mont-Saint-Michel), rund 74 Kilometer nordöstlich von Rennes und 31 Kilometer nordöstlich von Fougères.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Le Teilleul – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Erlass der Präfektur Arrêté No. 15-2015 über die Bildung der Commune nouvelle Le Teilleul vom 9.12.2015.
  2. aktuelle Einwohnerzahlen gemäß INSEE