Le Vernet (Alpes-de-Haute-Provence)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Le Vernet
Wappen von Le Vernet
Le Vernet (Frankreich)
Le Vernet
Region Provence-Alpes-Côte d’Azur
Département Alpes-de-Haute-Provence
Arrondissement Digne-les-Bains
Kanton Seyne
Gemeindeverband Provence-Alpes-Agglomération
Koordinaten 44° 17′ N, 6° 23′ OKoordinaten: 44° 17′ N, 6° 23′ O
Höhe 1.153–2.642 m
Fläche 23,05 km2
Einwohner 130 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 6 Einw./km2
Postleitzahl 04140
INSEE-Code

Le Vernet ist eine französische Gemeinde mit 130 Einwohnern (Stand 1. Januar 2016) im Département Alpes-de-Haute-Provence in der Region Provence-Alpes-Côte d’Azur. Sie gehört zum Arrondissement Digne-les-Bains und zum Kanton Seyne. Die Bewohner nennen sich die Vernetois oder Vernetiers.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Gemeinde liegt in den französischen Seealpen. Sie grenzt im Norden an Seyne, im Nordosten an Méolans-Revel (Berührungspunkt), im Osten an Prads-Haute-Bléone, im Süden an Beaujeu und im Westen an Verdaches. Der Dorfkern liegt auf 1200 m im Tal des Flusses Bès. Der Pic des Têtes ist ein 2642 m hoher Berg im Gemeindegebiet und markiert dessen höchsten Punkt. 689 Hektar von Le Vernet sind bewaldet.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2008 2016
Einwohner 85 180 140 63 110 104 126 130

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Oratorium Saint-Roch
  • Kapelle Saint-Pancrade, ehemalige Pastoralkirche, während der Religionskriege zerstört und im 20. Jahrhundert wieder aufgebaut
  • Kirchen Saint-Martin und Sainte-Marthe, beide erbaut im 19. Jahrhundert

In Le Vernet geboren[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Le Vernet (Alpes-de-Haute-Provence) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien