League Cup 2012/13

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der League Cup 2012/13 ist die 53. Austragung des Turniers, auch bekannt als Capital One Cup. Das Turnier begann mit 92 Vereinen.

Der Wettbewerb startete am 11. August 2012 mit der ersten Runde und endet mit dem Finale im Wembley-Stadion in London am 24. Februar 2013.

Erste Runde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Auslosung für die erste Runde fand am 14. Juni 2012 statt. Der Bolton Wanderers und Blackburn Rovers waren die einzigen Teams aus der Football League, die erst in der zweiten Runde ins Turnier einstiegen, da sie die zwei bestplatzierten Teams der letzten Saison waren. Die anderen 70 Teams der Football League mussten bereits in der ersten Runde antreten.

Ergebnis Zuschauer
AFC Rochdale 3:4 n.V. FC Barnsley 2.709
Notts County 0:1 n.V. Bradford City 3.406
Hull City 1:1
(7:6 i.E.)
Rotherham United 6.569
Carlisle United 1:0 Accrington Stanley 2.924
Doncaster Rovers 1:1
(4:2 i.E.)
York City 4.937
Crewe Alexandra 5:0 Hartlepool United 2.501
FC Bury 1:2 FC Middlesbrough 2.964
Sheffield United 2:2
(4:5 i.E.)
Burton Albion 7.073
Leeds United 4:0 Shrewsbury Town 18.194
Cheltenham Town 1:1
(3:5 i.E.)
Milton Keynes Dons 1.660
Wolverhampton Wanderers 1:1
(7:6 i.E.)
Aldershot Town 11.555
FC Walsall 1:0 FC Brentford 2.248
FC Watford 1:0 n.V. Wycombe Wanderers 5.343
FC Blackpool 1:2 FC Morecambe 6.083
Fleetwood Town 0:1 Nottingham Forest 3.611
Preston North End 2:0 Huddersfield Town 5.500
Oldham Athletic 2:4 Sheffield Wednesday 3.474
Derby County 5:5 n.V.
(6:7 i.E.)
Scunthorpe United 4.724
Port Vale 1:3 FC Burnley 4.055
FC Chesterfield 1:2 n.V. Tranmere Rovers 3.088
Ipswich Town 3:1 Bristol Rovers 8.645
FC Stevenage 3:1 AFC Wimbledon 2.018
Exeter City 1:2 Crystal Palace 3.650
Yeovil Town 3:0 Colchester United 1.907
Birmingham City 5:1 FC Barnet 9.905
Bristol City 1:2 FC Gillingham 4.339
Northampton Town 2:1 Cardiff City 2.819
Plymouth Argyle 3:0 FC Portsmouth 5.318
FC Millwall 2:2
(1:4 i.E.)
Crawley Town 4.050
Torquay United 0:4 Leicester City 3.367
Dagenham & Redbridge 0:1 Coventry City 1.904
Peterborough United 4:0 Southend United 3.225
Swindon Town 3:0 Brighton & Hove Albion 5.737
Charlton Athletic 1:1
(3:4 i.E.)
Leyton Orient 5.914
Oxford United 0:0
(5:3 i.E.)
AFC Bournemouth 3.788

Zweite Runde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In der zweiten Runde stiegen die 13 Premier League-Vereine ein, die sich in der letzten Saison nicht für einen europäischen Wettbewerb qualifizieren konnten.

Ergebnis Zuschauer
Preston North End 4:1 Crystal Palace 5.194
FC Watford 1:2 Bradford City 5.560
Swansea City 3:1 FC Barnsley 9.025
Yeovil Town 2:4 West Bromwich Albion 6.228
Coventry City 3:2 n.V. Birmingham City 10.859
West Ham United 2:0 Crewe Alexandra 18.053
Doncaster Rovers 3:2 Hull City 4.703
Carlisle United 2:1 n.V. Ipswich Town 3.296
FC Reading 3:2 Peterborough United 7.262
Sheffield Wednesday 1:0 FC Fulham 14.177
Leicester City 2:4 Burton Albion 8.560
FC Burnley 1:1
(3:2 i.E.)
Plymouth Argyle 4.119
Queens Park Rangers 3:0 FC Walsall 6.129
FC Stevenage 1:4 FC Southampton 3.062
Nottingham Forest 1:4 Wigan Athletic 7.545
Stoke City 3:4 n.V. Swindon Town 9.147
Aston Villa 3:0 Tranmere Rovers 15.319
Crawley Town 2:1 Bolton Wanderers 2.678
FC Gillingham 0:2 FC Middlesbrough 5.146
Milton Keynes Dons 2:1 Blackburn Rovers 5.873
Leeds United 3:0 Oxford United 13.713
AFC Sunderland 2:0 FC Morecambe 22.871
Norwich City 2:1 Scunthorpe United 13.116
FC Everton 5:0 Leyton Orient 24.124
Northampton Town 1:3 Wolverhampton Wanderers 3.758

Dritte Runde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ab der dritten Runde mussten auch die sieben Vereine antreten, die sich für die laufende Saison für die europäischen Wettbewerbe qualifiziert hatten.

Ergebnis Zuschauer
Swindon Town 3:1 FC Burnley 7.353
West Ham United 1:4 Wigan Athletic 25.934
Leeds United 2:1 FC Everton 21.164
Preston North End 1:3 FC Middlesbrough 4.959
FC Southampton 2:0 Sheffield Wednesday 9.890
FC Chelsea 6:0 Wolverhampton Wanderers 32.569
Crawley Town 2:3 Swansea City 3.963
Bradford City 3:2 n.V. Burton Albion 4.178
Manchester City 2:4 Aston Villa 28.015
Milton Keynes Dons 0:2 AFC Sunderland 10.489
Manchester United 2:1 Newcastle United 46.389
Queens Park Rangers 2:3 FC Reading 11.562
Norwich City 1:0 Doncaster Rovers 13.902
West Bromwich Albion 1:2 FC Liverpool 21.164
FC Arsenal 6:1 Coventry City 58.351
Carlisle United 0:3 Tottenham Hotspur 12.625

Achtelfinale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ergebnis Zuschauer
Swindon Town 2:3 Aston Villa 14.434
Wigan Athletic 0:0
(2:4 i.E.)
Bradford City 11.777
Leeds United 3:0 FC Southampton 17.002
FC Reading 5:7 n.V. FC Arsenal 23.980
AFC Sunderland 0:1 FC Middlesbrough 32.535
FC Chelsea 5:4 n.V. Manchester United 41.126
Norwich City 2:1 Tottenham Hotspur 16.465
FC Liverpool 1:3 Swansea City 37.521

Viertelfinale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ergebnis Zuschauer
Norwich City 1:4 Aston Villa 26.142
Bradford City 1:1
(3:2 i.E.)
FC Arsenal 23.971
Swansea City 1:0 FC Middlesbrough 15.048
Leeds United 1:5 FC Chelsea 33.816

Halbfinale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Halbfinal-Begegnungen finden im Januar statt. Das Halbfinale ist die erste und einzige Runde, die mit Hin- und Rückspiel ausgetragen wird.

Gesamt Hinspiel Rückspiel
Bradford City 4:3 Aston Villa 3:1 1:2
FC Chelsea 0:2 Swansea City 0:2 0:0

Finale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Swansea City Bradford City Aufstellung
Swansea City
24. Februar 2013 um 16:00 Uhr in London (Wembley-Stadion)
Ergebnis: 5:0 (2:0)
Zuschauer: 82.597
Schiedsrichter: Kevin Friend (EnglandEngland England)
Bradford City
Aufstellung Swansea City gegen Bradford City
Gerhard TremmelÀngel Rangel, Ki Sung-yong (62. Garry Monk), Ashley Williams (C)Kapitän der Mannschaft, Ben Davies (84. Dwight Tiendalli) − Leon Britton, Jonathan de Guzmán, Nathan Dyer (77. Roland Lamah), Pablo Hernández Domínguez, Wayne RoutledgeMichu
Trainer: Michael Laudrup
Matt DukeStephen Darby, Rory McArdle, Carl McHugh, Curtis Good (46. Andrtew Davies) − Garry Thompson (73. Zavon Hines), Garry Jones (C)Kapitän der Mannschaft, Nathan Doyle, Will AtkinsonJames Hanson, Nahki Wells (56. John McLaughlin)
Trainer: Phil Parkinson
Tor 1:0 Nathan Dyer (16.)
Tor 2:0 Michu (40.)
Tor 3:0 Nathan Dyer (47.)
Strafstoß 4:0 Jonathan de Guzmán (59., FE)
Tor 5:0 Jonathan de Guzmán (90.)
Gelbe Karten Ki Sung-yong (38.)
Rote Karten Matt Duke (56.)
Player of the Match: Nathan Dyer (Swansea City)