League of Ireland 1959/60

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
League of Ireland 1959/60
Meister Limerick FC
Europapokal der
Landesmeister
Limerick FC
Pokalsieger Shelbourne FC
Mannschaften 12
Spiele 132
Tore 529  (ø 4,01 pro Spiel)
Torschützenkönig Austin Noonan
(Cork Celtic, 27 Tore)
League of Ireland 1958/59

Die League of Ireland 1959/60 war die 39. Spielzeit der höchsten irischen Fußballliga.

Der Limerick FC gewann den ersten von zwei Titeln in der Clubgeschichte, wobei der zweite erst 20 Jahre später gewonnen wurde. Dadurch qualifizierte sich das Team für den Europapokal der Landesmeister 1960/61, scheiterte dort jedoch bereits in der Vorrunde mit 0:5 und 2:4 am Schweizer Meister BSC Young Boys.

Abschlusstabelle[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Punkte
 1. Limerick FC  22  15  0  7 046:260 +20 30:14
 2. Cork Celtic  22  12  4  6 066:440 +22 28:16
 3. Shelbourne FC  22  11  6  5 048:330 +15 28:16
 4. Shamrock Rovers (M)  22  12  3  7 054:310 +23 27:17
 5. Dundalk FC  22  12  3  7 050:320 +18 27:17
 6. Cork Hibernians  22  12  3  7 057:370 +20 27:17
 7. St Patrick’s Athletic (P)  22  12  1  9 046:440  +2 25:19
 8. Waterford United  22  10  4  8 040:430  −3 24:20
 9. Drumcondra FC  22  10  2  10 045:350 +10 22:22
10. Sligo Rovers  22  5  3  14 044:670 −23 13:31
11. Transport FC  22  3  2  17 018:660 −48 08:36
12. Bohemians Dublin  22  0  5  17 015:710 −56 05:39
Irischer Meister und Qualifikation zum Europapokal der Landesmeister 1960/61
(M) amtierender irischer Meister
(P) amtierender irischer Pokalsieger

Referenzen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]