League of Ireland 2001/02

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
League of Ireland 2001/02
Logo der League of Ireland 2000–2008
Meister Shelbourne FC
Champions-League-
Qualifikation
Shelbourne FC
UEFA-Pokal-
Qualifikation
Shamrock Rovers
Dundalk FC
UI-Cup St Patrick’s Athletic
Pokalsieger Dundalk FC
Relegation ↓ Longford Town
Absteiger Dundalk FC
Galway United
Monaghan United
Mannschaften 12
Spiele 198  + 2 Relegationsspiele
Tore 529  (ø 2,67 pro Spiel)
Torschützenkönig Glen Crowe
(Bohemians Dublin, 21 Tore)
League of Ireland 2000/01

Die League of Ireland 2001/02 war die 81. Spielzeit der höchsten irischen Fußballliga. Mit Ende der Saison wurde die Liga auf zehn Mannschaften reduziert.

Shelbourne FC gewann die Meisterschaft.

Abschlusstabelle[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Punkte
 1. Shelbourne FC  33  19  6  8 050:280 +22 63
 2. Shamrock Rovers  33  17  6  10 054:320 +22 57
 3. St Patrick’s Athletic  33  20  8  5 059:290 +30 53
 4. Bohemians Dublin (M, P)  33  14  10  9 057:320 +25 52
 5. Derry City  33  14  9  10 042:300 +12 51
 6. Cork City  33  14  7  12 048:390  +9 49
 7. University College Dublin AFC  33  12  12  9 040:390  +1 48
 8. Bray Wanderers  33  12  10  11 054:450  +9 46
 9. Longford Town  33  10  10  13 041:510 −10 40
10. Dundalk FC (N)  33  9  12  12 037:460  −9 39
11. Galway United  33  5  4  24 028:730 −45 19
12. Monaghan United (N)  33  2  6  25 019:850 −66 12
  • St Patrick’s Athletic wurden 9 Punkte für den Einsatz des nicht zugelassenen Paul Marney in den ersten drei Runden abgezogen. Ein Schiedsgericht nahm diesen Entscheid jedoch zurück, und ein Einspruch des Shelbourne FC wurde abgewiesen. Am 22. März 2002 wurden der Mannschaft 15 Punkte abgezogen, da sie während der ersten fünf Spiele den nicht beim Verband registrierten Charles Mbabazi Livingstone eingesetzt hatte.
Irischer Meister und Qualifikation zur UEFA Champions League 2002/03
Qualifikation zum UEFA-Pokal 2002/03
Qualifikation zum UEFA Intertoto Cup 2002
Teilnahme an der Relegation zum Klassenerhalt
Abstieg in die First Division
(M) amtierender irischer Meister
(P) amtierender irischer Pokalsieger
(N) Aufsteiger aus der First Divion

Relegation[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das neuntplatzierte Longford Town gewann die Relegation gegen den Zweiten der First Division, Finn Harps, und verblieb in der ersten Spielklasse.

Gesamt Hinspiel Rückspiel
Longford Town Longford Town 3:3
(6:5 i. E.)
  Finn Harps Finn Harps 1:0 2:3

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]