Lee County (Arkansas)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Das Lee County Courthouse in Marianna, seit 1995 im NRHP gelistet[1]
Verwaltung
US-Bundesstaat: Arkansas
Verwaltungssitz: Marianna
Adresse des
Verwaltungssitzes:
County Courthouse
15 East Chestnut Street
Marianna, AR 72360-2326
Gründung: 17. April 1873
Gebildet aus: Crittenden County
Monroe County
Phillips County
St. Francis County
Vorwahl: 001 870
Demographie
Einwohner: 10.424  (2010)
Bevölkerungsdichte: 6,7 Einwohner/km2
Geographie
Fläche gesamt: 1604 km²
Wasserfläche: 46 km²
Karte
Karte von Lee County innerhalb von Arkansas

Das Lee County[2] ist ein County im US-amerikanischen Bundesstaat Arkansas. Im Jahr 2010 hatte das County 10.424 Einwohner und eine Bevölkerungsdichte von 6,7 Einwohnern pro Quadratkilometer.[3] Der Verwaltungssitz (County Seat) ist Marianna.[4]

Geografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das County liegt im äußersten Osten von Arkansas, grenzt im Osten an den Mississippi River, der die Grenze zu Mississippi bildet. Es hat eine Fläche von 1604 Quadratkilometern, wovon 46 Quadratkilometer Wasserfläche sind. Das County wird in Nord-Süd-Richtung vom Saint Francis River durchflossen. An das Lee County grenzen folgende Nachbarcountys:

St. Francis County Crittenden County
Monroe County Compass card (de).svg Tunica County
(Mississippi)
Phillips County

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Robert E. Lee
Bevölkerungsentwicklung
Census Einwohner ± in %
1880 13.288
1890 18.886 42,1 %
1900 19.409 2,8 %
1910 24.252 25 %
1920 28.852 19 %
1930 26.637 -7,7 %
1940 26.810 0,6 %
1950 24.322 -9,3 %
1960 21.001 -13,7 %
1970 18.884 -10,1 %
1980 15.539 -17,7 %
1990 13.053 -16 %
2000 12.580 -3,6 %
2010 10.424 -17,1 %
1880–1890[5] 1900–1990[6] 2000[4] 2010[3]

Das Lee County wurde am 17. April 1873[7] aus Teilen des Crittenden County, des Monroe County, des Phillips County und des St. Francis County gebildet. Benannt wurde es nach Robert Edward Lee (1807–1870), einem General der US-Armee und im Sezessionskrieg (1861–1865), Oberbefehlshaber der Army of Northern Virginia in den Streitkräften der Südstaaten (Konföderierte Staaten von Amerika).

Demografische Daten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nach der Volkszählung im Jahr 2010 lebten im Lee County 10.424 Menschen in 3516 Haushalten. Die Bevölkerungsdichte betrug 6,7 Einwohner pro Quadratkilometer. In den 3516 Haushalten lebten statistisch je 2,62 Personen.

Ethnisch betrachtet setzte sich die Bevölkerung zusammen aus 43,1 Prozent Weißen, 54,4 Prozent Afroamerikanern, 0,6 Prozent amerikanischen Ureinwohnern, 0,4 Prozent Asiaten sowie aus anderen ethnischen Gruppen; 1,4 Prozent stammten von zwei oder mehr Ethnien ab. Unabhängig von der ethnischen Zugehörigkeit waren 1,9 Prozent der Bevölkerung spanischer oder lateinamerikanischer Abstammung.

20,3 Prozent der Bevölkerung waren unter 18 Jahre alt, 63,9 Prozent waren zwischen 18 und 64 und 15,8 Prozent waren 65 Jahre oder älter. 44,5 Prozent der Bevölkerung war weiblich.

Das jährliche Durchschnittseinkommen eines Haushalts lag bei 30.494 USD. Das Pro-Kopf-Einkommen betrug 13.103 USD. 28,8 Prozent der Einwohner lebten unterhalb der Armutsgrenze.[3]

Ortschaften im Lee County[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

City

Towns

Unincorporated Communities

Gliederung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Lee County ist in zwölf Townships eingeteilt[8]:

Townships im Lee County
Township Einwohner
(2010)
FIPS
Big Creek Township 80    05-90264
Council Township 27    05-90930
Fleener Township 309    05-91302
Hampton Township 690    05-91593
Hardy Township 11    05-91602
Independence Township 5266    05-91821
Oak Forest Township 350    05-92733
Richland Township 656    05-93138
Spring Creek Township 1882    05-93273
St. Francis Township 496    05-93459
Texas Township 383    05-93600
Union Township 274    05-93699

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Auszug aus dem National Register of Historic Places - Nr. 95001090 Abgerufen am 27. September 2012
  2. GNIS-ID: 66866. Abgerufen im 22. Februar 2011 (englisch).
  3. a b c U.S. Census Buero, State & County QuickFacts - Lee County, AR Abgerufen am 27. September 2012
  4. a b National Association of Counties Abgerufen am 27. September 2012
  5. U.S. Census Bureau _ Census of Population and Housing Abgerufen am 17. Februar 2011
  6. Auszug aus Census.gov Abgerufen am 15. Februar 2011
  7. Auszug aus der Encyclopedia of Arkansas. Abgerufen am 13. Februar 2011
  8. Missouri Census Data Center - Arkansas Abgerufen am 27. September 2012

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Lee County, Arkansas – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Koordinaten: 34° 47′ N, 90° 46′ W