Leere Funktion

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Als leere Funktion bezeichnet man in der Mathematik, speziell in der Mengenlehre, eine Funktion, deren Definitionsbereich die leere Menge ist. Für jede Menge gibt es genau eine solche Funktion.

Der Graph einer leeren Funktion ist selbst die leere Menge.

Nachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Horst Herrlich, George E. Strecker: Category Theory. Heldermann Verlag (2007, englisch).